3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Birkchen, 10. Januar 2006.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich bin total verunsichert! Joris hat ja den starken Husten und brodelt fleißig vor sich hin! Nun denn... Ich war dann beim KiDoc, der viel mit Naturheilverfahren macht! Habe Globulis (Spongia und Ipecacuanha), Manopax und Umckaloabo verschrieben bekommen! Schon 2 Säfte mit Allohol :( (Diese Ipe... wollte er mir auch noch als Saft aufschreiben, ich wollte es aber nicht!!!)
    Das war am Freitag!

    Heute bin ich zur Kontrolle und er meinte es wäre nicht schlimmer geworden, aber auch nicht besser! Ich solle nun noch mal mit Bronchipret ausprobieren! Hmmm, na gut - denke ich!
    Da lese ich gerade, dass da auch noch mal 7 % drin sind!
    Das finde ich m.E. zu viel des Guten!

    Kann ich meinem Kleinen nicht anders helfen? Ich möchte diesen Saft nicht auch noch geben müssen! Ich weiß auch nicht, ob ich jetzt einfach damit aufhören soll mit all den Medis :?

    Nun zur eigentlichen Frage :-D: Ist der Alkohol unbedenklich in kleinen Dosen oder meint Ihr ich soll es ihm wirklich nicht geben!?!?

    Rätselnde Grüße
     
  2. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Hallo
    oje, hat es Deinen kleinen jetzt auch erwischt.
    Hm, also ich hab für Colin den Ambroxol Saft bekommen. Frag doch mal danach.
    lg
    nine
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Hallo Du,

    seid wann hat Joris den den Husten? Frag doch zur Sicherheit lieber noch einen anderen Doc. Bei einer Freundin von mir hat der Kido einen Saft nach dem anderen verschrieben und es wurde icht besser.
    Dann war sie bei einem anderen Doc, der die Hände über den Kopf geschlagen hat. Der Husten hatte sich so festgesetzt, das der Kleine ins KH musste.
    Heraus kam Asthma! Das hätte man mit rechtzeitigem Inhalieren verhindern können. Die ERkältung war da der Auslöser:-?

    Das muss jetzt nicht gleich bei jedem Kind passieren, aber einen Hustensaft nach dem anderen würde ich auch nicht geben wollen. Ob mit oder ohne Alkohol. Ob der Alkohol in dem Sinne schadet, weil ja so gering dosiert, weiß ich nicht.

    Frag lieber noch einen zweiten Doc zur Sicherheit, damit Joris nachher nicht was verschleppt.
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Ich persönlich habe ja ein sehr gespaltenes Verhältnis zum Alkohol. Ich finde es nicht gut, Kindern oder gar Babys Medikamente mit Alkohol zu geben - es sei denn es gibt überhaupt keine andere Möglichkeit.

    Was du ihm ohne Weiteres geben kannst und was wirklich gut hilft ist der selbstgemachte Zwiebelsaft.

    2 gr. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden mit Kandiszucker od. braunem Zucker bedecken. Über Nacht ziehen lassen und täglich ca. 3 - 6 Teelöffel geben.

    Schmeckt den Kindern komischerweise außerordentlich gut, weil es wohl so süß ist.

    Mit Ipecacuanha zusammen ist das eine gute Sache.

    LG Sandra
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Zwiebelsaft würde ich aber einem Baby im Alter von Joris nicht unbedingt geben. Der Süße ist doch gerade mal 3 Monate.
     
    #5 Kathi, 10. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Zwiebeln mit Zucker find ich auch Klasse, aber in dem Alter würd ich das auch lassen.
    Auch mit dem Hustensaft mit Alkohol währe ich seehr skeptisch.

    Kevin hatte auch schon früh eine Bronchitis, wir haben ein Rezept für einen Pari Boy bekommen und Inhaliert. Und Saft immer Mukosolvan.

    Ich würd auch mal n 2. Doc fragen




    LG Katja
     
  7. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Hallo Katja,

    normalerweise würde ich bei den geringen Dosen sagen, das dürfen Kinder bekommen.
    Aber Deiner ist ja noch so klein und dann gleich 3 Säft mit Alk...Nein, das würde ich auch nicht wollen :nein:

    das Problem bei den pflanzlichen Säften ist einfach, daß sich die Inhaltsstoffe der Pflanzen nun mal am besten in Alkohol lösen.

    Ich würde gegen den Husten Prospan Saft nehmen (pflanzlich aber ohne Alk) und vielleicht verdünnten Thymian Tee. Thymian ist auch in Bronchipret drin, aber wenn Du Tee kochst, hast Du den Alkohol umgangen.
    Und wenn es gar nciht besser wird, würde ich auch mal nach einem Inhaliergerät fragen, und wenn Du nur mit Kochsalzlsg. inhalierst...

    Ach mensch, der arme Kleine. Hoffentlich geht es ihm bald besser.

    Liebe Grüße
    Regina
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 3 verschiedene Hustensäfte mit Allohol für meinen Süßen

    Ich meine gelesen zu haben, dass man das auch ganz kleinen Babys schon geben kann - aber ich will nicht steif und fest behaupten, dass es stimmt.

    Wenn das mit dem Saft zu gefährlich ist, dann gibt es noch die Möglichkeit ein Zwiebelsäckchen über das Bettchen zu hängen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...