12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Sarah211011, 16. Oktober 2012.

  1. Sarah211011

    Sarah211011 Tourist

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo ihr Lieben...
    bin zur Zeit sooo unsicher.

    Meine "Kleine" wird in ein paar Tagen bereits 1 Jahr alt, wiegt 8,2kg bei ca 76cm.

    Sie benötigt gerade wieder 4 Flaschen je 210ml pro Tag, kosten tut sie alles, sie liebt ihren Gemüsebrei - jedoch ist sie relativ kleine Portionen und wird (so nehme ich mal an) davon einfach nicht genug satt. (Milchbrei verweigert sie komplett!)

    Hier unser Tagesablauf
    4-5 Uhr: 210 ml 1er Milch
    8 Uhr: Frühstück (paar Bissen Butterbrot od Frischkäse etc)
    9 Uhr: 180 ml 1 er Milch
    12 Uhr: Mittagessen ca 1/2 Gläschen
    (Gemüse/Kartoffel/Fleisch Brei) bzw isst sie bei uns mit, je nachdem was es gibt.
    (13 Uhr: 180ml 1 er Milch / manchmal lässt sie diese Flasche aus)
    15 Uhr: OGB
    17-18 Uhr: Abendessen (Butterbrot etc, bisschen Käse, Gurke..)
    19 Uhr: 210 ml 2 er Milch

    --> sie schläft meist durch bis zu ihrer 4 Uhr Flasche


    1. Ist es ok das sie noch 4 Flaschen pro Tag braucht???
    2. Soll ich alle Milchflaschen auf die 2 er Milch umstellen???
    3. Kann ich die Essensmenge (zb beim Butterbrot) irgendwie steigern??? - dadurch würden sich sicher auch die Milchflaschen von selbst erledigen..

    (sie bekommt außerdem gerade mehrere Zähne gleichzeitig und lernt grad allein stehen und gehen und ist soooo schlecht drauf :ochne:)
     
  2. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Mir scheint es so, als hätte sie zum Frühstück und Mittag noch gar keinen richtigen Hunger. Hast Du mal versucht Beides etwas nach hinten zu schieben? Ist bei Unserem nämlich ähnlich, wenn er keinen Hunger hat isst er Mittags auch so wenig, eine Milchflasche würde er wahrscheinlich 1 Stunde später trotzdem nehmen. Die bekommt er natürlich nicht (schon alleine wegen der schlechten Eisenverwertung).
    Abends die Milchflasche finde ich OK, machen wir auch so, oft sind die Zwerge abends auch zu müde wirklich gut zu essen.
    Im Übrigen trinkt unser Zwerg auch 3-4 Milchflaschen am Tag (bzw. eher in der Nacht) 3er Folgemilch.
    Aber nur Nachts, ich finde tagsüber kann man das noch beeinflussen, ich kann ihm ja nicht nachts noch ein Butterbrot schmieren.
    Ich denke Du kannst auf die 2er Milch umstellen. Evtl. sättigt die ja etwas besser morgens (die 4-5Uhr Milch), so dass das Frühstück etwas nach hinten geschoben werden kann und ihr die 9Uhr Milch wegbekommt, dann klappt das mit dem Mittagessen auch etwas besser.
     
  3. Keksi

    Keksi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kreis Soest
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Nun muss einfach mal schreiben... lese das hier sooo oft.
    Ich biete meiner Tochter immer alles an und versuch auf ihre Wünsche einzugehen ( sie zeigt uns mittlerweile viel, ist 15 Monate alt).
    Mit 12 Monate wollte sie schon alles von Mama und Papa kosten.
    Durfte sie auch.
    Wenn ich merkte das sie was mochte hab ich es ein paar Tage testweise in ihren Essplan miteingegliedert und wenn sie es annahm beibehalten.
    Sie zeigt mir sehr genau was sie will und essen mag.

    Wenn deine kleine noch Fläschen haben will, warum den nicht. Sollte dich nicht unsicher machen. Ich denke sie ißt genug anderes. und ausgewogen. Solange Sie nicht abnimmt, ist doch oki!! wenn sie es verträgt.

    Jasmin ist schon komplett normales Essen. von Joghurt über Weintrauben und Brot. Brotchips Butterkekse... Mittagessen, normale Milch
    Sie kommt damit super klar. Teilweise geht sie sogar alleine an den Kühlschrank um sich Weintrauben raus zuholen. (haben son Amikühlschrank, den bekommt sie auf)
    Wenn es nicht gerade vorm Mittagessen ist , bekommt sie auch immer ihren Keks oder Joghurt.

    Als sie nur milch getrunken hat, hatte sie schon mit 7 Moante nur noch 4 Flaschen a 240 ml, weniger hat sie Terror gemacht. Schläft aber auch schon seit der 8 Woche nachts durch von 18 uhr bis minds 5 uhr morgens. zur zeit sogar bis 7 uhr.

    Ich sag mir immer hör auf dein Herz und auf dein Kind :) Solange sie nicht abnimmt masiv ist doch alles oki.
    Jeder hat mal Tage wo er das eine mehr oder weniger ißt.
    Wir essen doch nicht jeden Tag die selbe Menge und das selbe essen.
    Viele essen auch fast nichts wenn es ihnen schlecht geht
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Also ich würde versuchen, die Flaschen um 9 und 13 Uhr zu streichen. Lieber das Frühstück dann etwas nach hinten schieben und das Mittagessen vorziehen. Mag sie Stückchen essen ? Oder lieber von der Hand ? Dann probier mal, ihr Fingerfood zu geben. Bissfest gegartes Gemüse und Kartoffeln oder Nudeln. Fleischpüree und Öl kannst du sozusagen als Dip dazu reichen. Die Milch kannst du gern auf 2er umstellen. Joghurt und co bitte noch weglassen oder nur sehr vorsichtig wegen des Eiweißgehaltes.
     
  5. Sarah211011

    Sarah211011 Tourist

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Danke für eure raschen Antworten!!!
    ich versuch auf mein Bauchgefühl zu hören - zumindest versuchen tu ichs :)

    heute hat sie die 9 Uhr Flasche ausgelassen, wobei sie die 4 Uhr Flasche hat sie erst um 7 Uhr getrunken, um 9.30Uhr mit mir gefrühstückt und jetzt zum Schlafen gehen gabs ein 120ml lauwarmes Flaschi - jetzt schläft sie *gg*


    Joghurt hab ich noch gar nicht probiert...
    Aber sie fährt total auf Käse ab??? - ist das ok wenn sie zum Abendbrot ein Stückchen Käse dazu bekommt (zb ne Scheibe Gauda)??
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Ein bißchen Käse aufs Brot ist OK. Schläft sie denn ohne Flasche nicht ein?
     
  7. Sarah211011

    Sarah211011 Tourist

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Guten Morgen!
    hm, doch - eigentlich schläft sie auch ohne Flasche ein.
    meist trinkt sie jedoch einige Schluck Wasser oder Tee im Bett bevor sie schlafen geht.

    Heute hat sie zb um 5 Uhr ihre 1. Flasche gebraucht.
    Ich werde jetzt beim Frühstück versuchen ihr zuerst Brot u co anzubieten und dazu darf sie die Milchflasche trinken.
    Ihr gebt ja euren Kindern auch Kindermilch zum Frühstück dazu oder?
     
  8. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: 12 Monate - noch immer 3 bis 4 Milchflaschen

    Kannst Du machen, ich würde nur alles zusammen machen, evtl. erst nur Brot essen lassen mit Wasser als Getränk und direkt im Anschluss die Milchflasche, bis sie satt ist (dann hat sie evtl. auch mittags wieder mehr Hunger). Und auf jeden Fall die Flasche nach dem Mittagessen weglassen, wegen der Eisenaufnahme. Sie gewöhnt sich dran, dass sie die nicht mehr bekommt.
     
    #8 powerlady, 18. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind 1 jahr braucht noch 5 flaschen am tag

    ,
  2. Milchflasche mittags mit 13 monaten

    ,
  3. baby 10 monate isst nicht mittag und will lieber Flasche

    ,
  4. jahr alt immer noch flasche nach dem mittagessen,
  5. Baby 11 monate immer noch flasche am tag,
  6. baby 12 Monate Flasche,
  7. baby 11 monate 5 milchflaschen,
  8. noch 3 Fläschchen mit 12 monaten,
  9. 12 monate altes baby will nur flasche,
  10. mit 11 monaten 2 milchflaschen
Die Seite wird geladen...