Zyklus-Chaos?

Gaby

Gaby

Süße Schnecke
5. Juli 2002
3.739
57
48
54
Wuppertal
Hallo,

ich hatte ja geschrieben, das ich bei meiner FÄ war und mein Zyklus einen Monat übersprungen hat. Die FÄ hat vorige Woche Dienstag gesagt, ich sei mitten im Zyklus und müsste in 14 Tage meine Periode bekommen. Sie könne ganz deutlich ein Eibläschen erkennen.

Tja und am Donnerstag (2 Tage später) habe ich dann meine Periode bekommen. Also mitten im Zyklus war wohl trotz Eibläschen nicht. Und nu?
 
Su

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
28.567
3.293
113
47
Dahoam
AW: Zyklus-Chaos?

Also, meine Theorie ist ja das die Hormone machen was sie wollen, wir wollten unbedingt ein Kind und haben und ich hatte jahrelang meinen festen Zyklus, dann haben wir eifrig ein Jahr lang an allen superfruchtbaren Tagen geübt und nix wars, dann habe ich meinen Job gekündigt und einen neuen Vetrag unterschrieben, wir wollten dann erst mal Pause machen und haben extra an einem ach so sicheren unfruchtbaren Tag (lt. Kurve, Schleim, Berechnung..) miteinander ungeschützt geschlafen und daraus wurde Yannick.

Hmmm, war jetzt auch keine Hilfe:hahaha:
Su
 
Sane

Sane

Gehört zum Inventar
26. Januar 2005
5.313
0
36
48
da wo ich mich wohl fühle
my.myblog.de
AW: Zyklus-Chaos?

Ich stimme Su zu.

Aber irgendwie errinnert mich das an meinen Fa besuch jetzt im August.

Ich war zur Krebsvorsorge und meine Periode sollte eigentlich 14 Tage später kommen und wann kam sie 2 Tage später nach dem Besuch.:grübel:

Kann es sein das es damit zutun hat?

Bei dir ist es ja auch so.

Komisch