Zum Nachtisch...

Buchstabensalat

Buchstabensalat

Pinselohräffchen
16. Juli 2003
18.788
806
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
...brachte der Papa heute zwei zerteilte "Tortina"-Schokokekse (ziemlich große Dinger) auf den Tisch und einige Smarties. Das wäre dann für jeden ein Keksstück gewesen und ein paar Smarties.
Weil die Große aber keine Schokolade mag, hat die Kleine ihren Teil bekommen. Und klar, die Mittlere wollte sofort auch ein zweites Stück.
"Nein", mahnt der Papa, "Jeder nur ein Stück."
"Aber Mama hat noch keins gehabt", argumentiert die Mittlere.
Ich bin gerade in der Küche und sehe von da aus die Kleine, die auf dem Tisch sitzt, auf den sie in ihrer Gier gekrochen ist, und erwidere: "Doch, ich hatte eben eines."
"Siehst du", insistiert mein Mann wieder, "und die Kleine hatte sogar zwei."
Daraufhin schaut unsere Anderthalbjährige erstaunt von ihren geräuberten Smarties auf, wirft dem Papa ein Schmelzelächeln zu und meint kopfschüttelnd:
"Neiiii."

Kommt das Flunkern nicht erst später?

Salat
 
V

Volleybap

Herzkönig
28. Juli 2005
3.648
0
36
Hessen
AW: Zum Nachtisch...

War ja auch kein Flunkern. Weil sie noch nicht richtig zählen kann:heilisch: , hat sie einfach mitgeteilt, dass sie die ihr zustehende Menge einfach noch nicht bekommen hat - oder?:nix:
 
Buchstabensalat

Buchstabensalat

Pinselohräffchen
16. Juli 2003
18.788
806
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Zum Nachtisch...

Na, wenn's danach geht, Volleybap, dann hätten wohl noch einige Kekse den Weg zu ihr finden müssen.

Aber diese wunderbare Situation, voll beschäftigt mit ihren Smarties, aber genau zuhören und richtig antworten, wenn's drauf ankommt... Ich liebe diese Mäuse.

Salat