Zucchinicremesuppe

G

gabi

Hier noch ein Zucchinirezept, bei uns herrscht auch Zucchiniüberschwemmung:

für 3-4 Personen:
1 große Zwiebel und ev. ein bis zwei Zehen Knoblauch fein hacken und in etwas echter Butter dünsten, 1-1,5 größere Zucchini in Würfel schneiden und zusammen mit zwei bis drei großen gewürfelten und geschälten Kartoffeln rösten; mit Wasser aufgießen, Gemüsewürfel nach Geschmack beigeben und das Gemüse weichkochen. Die Suppe pürieren und nach Geschmack (ans Baby denken) mit Salz, Pfeffer, und geriebener Muskatnuß würzen, einen Schuß Milch oder Sahne unterrühren und noch einmal erhitzen, mit gehackten Kräutern bestreut servieren.
Die Suppe wird durch die Mischung aus Milch und Kartoffelstärke dick und braucht kein Mehl.

lg

Gabi