Zucchini

A

Alexmama

Hallo Ihr Lieben,

hab heute ein paar Zucchinis geschenkt bekommen und muss leider gestehen, dass ich gar nicht weiss, wie man die zubereitet. :oops:

Werden die gekocht, kann man die roh essen? :???:

Wäre dankbar für ein paar Tips.

Vielen Dank.

Alles Liebe.

Michaela
 
S

Sally

Hallo Michaela,

geh doch mal über "Suchen", gib als Suchwort Zucchini ein, und bei Forum "Eure besten Rezepte" auswählen. Dann erhälst du zwei Seiten mit Zucchini-Rezepten.

Viel Spaß beim Kochen, wünscht
 
RTA

RTA

Blumenfee
22. Februar 2003
2.936
0
36
47
Hallo,

ich habe gestern einen leckeren Zucchinikuchen gemacht.

Einen Mürbeteig zubereiten (den nicht gesüßten) und auf dem BAckblech verteilen. Ich geb immer etwas mehr Salz dazu und auch noch Pfeffer, Paprikapulver und ein paar Kräuter, dann schmeckt der Teig auch lecker :-D

Zucchini grob raffeln und mit etwas Salz ziehen lassen. Zucchini abschütten und gut ausdrücken, dann auch dem Teig verteilen.

2 Eier schaumig schlagen, etwas Milch dazu und würzen, dann über den Kuchen gießen und zum Schluß noch etwas geriebenen Käse drüber geben.

Bei 200° ca 30-35 Minuten backen.

LG
Regina

PS, den Kuchen kann man auch prima einfrieren.
 
A

Alexmama

Vielen Dank Ihr Lieben,

da kann ich mich ja gar nicht entscheiden. :bravo:

Tja, bei der Schnullerfamilie lernt man immer noch dazu. :jaja:

Und auf die Sache mit der Suchfunktion hätte ich auch selbst kommen können. :oops:

Alles Liebe.

Michaela
 
Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Zucchini mag ich auch auf eine sehr einfache Zubereitungsart sehr gerne:
Einfach in duenne Scheiben schneiden und in Olivenoel (wichtig, kein anderes Oel) braun braten. Etwas Salz und Pfeffer drauf und warm als Beilage.
Die gebratenen Zucchini schmecken auch kalt als Vorspeise lecker. Ich mache daraus gerne einen Teller mit Tomaten- und Mozzarellascheiben. Dann noch ein paar Tropfen Balsamico drauf. Sieht sehr schoen aus und schmeckt fein.

Man kann Zucchini auch als Rohkost essen. Es sollten dann aber kleine, junge Zucchini sein, die grossen sind weniger fuer Rohkost geeignet. Einfach Zucchini raspeln und mit Vinaigrette mischen. Oder mit Knobi-Joghurt und Salz und Pfeffer mischen.

Zucchini kann man sooo variationsreich machen! Da hast Du bisher etwas verpasst :D :koch: