Zucchini-Kartoffel-Auflauf

Vanessa

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
0
36
heute hier morgen dort
Zucchini-Kartoffel-Auflauf

5 große Kartoffeln
2-3 Zucchini
1 Becher Sahne
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Muskat
frischer Rosmarin, ersatzweise getrockneter oder 2-3 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
2 Eier
100 g geriebenen Käse (am besten ein sehr würziger Käse, z.B. Gruyère, geht aber auch mit Emmentaler)

Kartoffel schälen und in feine Scheiben schneiden, Zucchini ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Dann in eine Auflaufform schichten. Zwischendurch salzen.
Frischen Rosmarin am besten mit einer Schere klein schneiden. Sahne, Eier, gepressten Knoblauch und Gewürze/Kräuter miteinander verquirlen. Am Schluss mit dem Käse mischen. Käse-Sahne-Mischung über die Kartoffeln und Zucchini kippen. Bei 200 ° C ca. 1 Stunde lang im Ofen backen. Mit Heißluft geht es etwas schneller.
Ideal ist es, wenn man einen Mikrowellen-Backofen-Kombi hat. Wenn man dann zum Backofen die Mikrowelle zuschaltet, ist er schon in ca. 30 Minuten fertig.