Zeitumstellung auf Winterzeit

D

Doris

Hallöchen @all!

Mit Ende Oktober kommt die Zeitumstellung auf Winterzeit. Das heist mein LauraMäuschen wacht jetzt um 7uhr auf, ab November ists dann 6uhr! Lege ich nehmlich Laura früher hin, schläft sie deswegen nicht länger! Nach dem Morgenfläschchen wieder hinlegen mag sie auch nicht.
Oh Graus! Wie macht ihr das, daß sich das wieder einpendelt??

Liebe Grüße wäre um eure Tips dankbar
Doris mit Laura
:muh:
 
D

Doris

Klaro stellen wir Mamis unsere Interessen hintenan! Die Zwerge müssen sich ja eh so viel anpassen und lernen!

Auf das das Zähne zusammenbeissen nicht knirscht ;-)

Liebe Grüße
Doris
:muh:
 
V

Valesca

Hallo Doris,

ich kann mich Annie nur anschliessen. Emily wecke ich z.Zt. immer um 8ºº h (sie hatte 'ne Zeitlang Schlafprobleme in der Nacht und schlief dann morgens fast bis 10ºº h, ..eine Katze die sich in' Schwanz biss, deshalb jetzt meine Weckerei -auch, wenn's mir immer mords leid tut!) und lege sie um 10ºº h nochmal fuer eine halbe Stunde hin, etc.
Das ganze verschiebt sich jetzt dann halt dementsprechend um 1 Stunde nach vorne (nein, wirklich? :eek: <i>) Im Prinzip ist es ja nur morgens fuer uns doof, am Abend wiederum kommt es uns doch zugute, oder? :)
-Wie Annie schon sagte *ggg*

Also dann, das war mein 'Senf' zum Thema,
ciao :winke: