Zahnwurzelbehandlung - ich schieb immer wieder raus

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
51
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
AW: Zahnwurzelbehandlung - ich schieb immer wieder raus

Die Schleiferei ist nervig wenn der Doc durch die Krone (ist ja Metall) bohren muss. Ansonsten halt aus, lass Dich zu nichts überreden. Gib Dir Zeit. Wenn Du anfängst Schmerzmittel zu nehmen solltest Du gehen, oder bei Druckdolenz (Schmerz beim Draufbeissen) Du kannst Arnica-Globuli nehmen, das unterstützt. Gibt mein Mann gelegentlich auch.

Zaza
 

christine

Weltreisende
6. Juni 2002
8.771
1
38
48
stuttgart
AW: Zahnwurzelbehandlung - ich schieb immer wieder raus

Wieder was gelernt, ich wußte gar nicht, daß die Krone Metall ist!

Arnica Globuli? Die müßte ich fast immer nehmen, denn es ist immer nur ein Druckschmerz. Und der auch nicht auf dem ganzen Zahn, sondern vornehmlich auf einer Stelle! Aber das ist ja egal, wenn man kauen möchte.

Der Zahn war normal, dann hab ich auf einen Miniminiminiknorpel gebissen, dann hats mich schier in den Boden versenkt vor Schmerz und dann bin ich zwei Jahre lang immer mal wieder wegen plötzlicher Schmerzattacke zum Arzt, der nix sah.

Also im Frühjahr ist der Zahn plötzlich abgebrochen bis aufs Zahnfleisch, da stand nur noch die Füllung quasi ;-), der Zahn war max. gefüllt, und dann ging das alles los. Mit der Krone bin ich nur temperaturempfindlích und halt druckempfindlich.

Der Nerv hat was abbekommen...

Auf Schmerzmittel laß ich mich nicht ein, dann renn ich sofort hin. Nur der Zahn wird nicht schlechter aber auch nicht besser.

christine
 

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
51
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
AW: Zahnwurzelbehandlung - ich schieb immer wieder raus

Kann Dein Zahnarzt mal mit Okklusionspapier nachschauen ob die Krone irgendwo noch zu hoch ist? :???: Für mich hört sich das schwer danach an! Das führt zur permanenten Reizung von Zahnbett und Nerv.

Die Geschichte hört sich für mich an als ob damals schon ein Riss in der Füllung entstanden ist als Du auf den Knorpel gebissen hast. Nur mal eine Frage: Hat der Doc ein Röntgenbild inklusive Zahnwurzel gemacht? Nicht, dass der Zahn eine Längsfraktur hat... :umfall: ohne Dich jetzt wuschig machen zu wollen... Aber irgendwie tönt das danach...

Zaza

ööhm... Kurzer Nachtrag: Kronen/Brücken bestehen meist aus Verbund-Metall-Keramik. Auf einen Metallguss (meist Gold) wird Keramik in Zahnfarbe gebrannt. Neuere/andere bestehen metallfrei aus Glasfaserstrukturen
 
Zuletzt bearbeitet:

christine

Weltreisende
6. Juni 2002
8.771
1
38
48
stuttgart
AW: Zahnwurzelbehandlung - ich schieb immer wieder raus

Hat er, Zaza! Die Krone ist nicht zu hoch.....scheint mir echt nicht der Fall zu sein. Vorher hatte ich eine provisorische, die ist mal abgeschliffen worden, da ging es wirklich besser, hast recht.

Geröntgt wurde ich damals, muß nochmal nachfragen, auf jeden Fall hat der Zahn damals einen Haarriß bekommen, das ist klar. Jetzt ist ja nur noch ein Stummel vorhanden.

Danke für Deine Mühe!

christine