Zahnen

K

Kiki

Liebe Leonie,

ich wüßte gerne, ob die vom Kinderarzt für unser zahnendes Baby verschriebenen Globuli

Belladonna/Chamomilla Globuli velati 20g von Wala

so gut sind wie die Osanit-Kügelchen von denen alle so schwärmen.

Danke im voraus
Heike
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Hallo Heike,
die Zusammensetzung unterscheidet sich wohl etwas, von der Erfolgsquote schätze ich sie aber ähnlich ein, "besser" oder "schlechter" kann man hier nicht sagen. Beides sind Mischpräperate, traditionellen Homöopathen eher ein Dorn im Auge, aber wohl recht erfolgreich eingesetzt im normalen Hausgebrauch.
Probier es ruhig mal aus, viel Erfolg dabei! :-D
Leonie
 
K

Kiki

Belladonna/chamomilla

Danke für deine schnelle Antwort.

Ab wann tritt denn eine "Wirkung" ein. Unser Baby nimmt sie 2 Tage und ist nicht "ruhiger" geworden, eher im Gegenteil, vor allem nachts.

Schönen Sonntag und liebe Grüße
Heike
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Hallo Heike,
man sollte meiner Meinung nach schon recht schnell (spätestens nach ein bis zwei Stunden) etwas merken, normale Zahnprobleme ziehen sich sowieso meistens nur über maximal 2 Nächte. Wenn es dann erst "hilft", wäre es vermutlich auch von allein weggegangen. Vielleicht kommt noch etwas anderes hinzu, meine Tochter war z.B. kurz vorm Krabbeln lernen ein paar Wochen (!!!) :heul: unleidlich, bis sie endlich den Dreh raus hatte? Oder eine Erkältung?
Liebe Grüsse und ruhige Nacht! Leonie