Zähne putzen

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von grannysmith76, 1. Januar 2009.

  1. Hallo ihr Lieben,

    unser Jonas hat mittlerweile acht Zähnchen und ich habe schon damit begonnen, diese zu putzen (allerdings erst mal nur mit Wasser). Das Problem ist hier, dass Jonas das gerade mal ein paar Sekunden "über sich ergehen lässt". Er macht dann einfach seinen Mund nicht mehr auf, ich kann tun, was ich will. Er kapiert es mit seinen 12 Monaten halt auch noch überhaupt gar nicht. Ich habe Angst, dass er schlechte Zähne bekommt, wenn wir es nicht schaffen, das Zähneputzen zu Verlängern und dann auch mit Zahnpasta zu beginnen.

    Bei meinem Großen hatte ich hier nie Probleme, der hat minutenlang den Mund aufgemacht :)

    Habt ihr Tips, wie ich Jonas zum "Mundöffnen und Offenhalten" bringen kann???

    Liebe Grüße
    Uschi
     
  2. Stellina

    Stellina Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Griechenland
    AW: Zähne putzen

    Ich habe zwar keine Ahnung davon, und eigentlich weiss ich nicht, ob man schon Zahnpasta benutzen darf, aber vielleicht wuerde ihn der Geschmack der Zahnpasta interessieren und dann haelt er auch laenger denn mund auf.

    War nur so ne Idee.

    Mir gefaellt dein Zitat!!!!

    Stella
     
  3. AW: Zähne putzen

    Hallo Uschi,
    vielleicht kannst ja mal probieren das ihr beide gleichzeitig die Zähne putzt.
    Dann sieht er die Mama macht das ja auch.
    Oder vielleicht steht er ja auf Autos und du machst während dem putzen "brumm" Geräusche oder schneidest lustige Grimassen. Das hat bei unserer Fiona zumindest toll geklappt.
    Anonsten würd ich versuchen ihm ganz einfach erklären (mit oder ohne Bilder) das es ganz, ganz großes Aua macht wenn er die nicht puzt....
    So ich hoff da war ein brauchbarer vorschlag dabei.
    Grüssle Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...