Wundheilung bei KS

Simone

Simone

Lesemaus
11. April 2005
6.599
0
36
39
Bayerischer Wald
www.myblog.de
AW: Wundheilung bei KS

Also ehrlich gesagt hab ich so gut wie gar nichts für die Wundheilung gemacht, weil es von selbst so schön verheilt ist. Ich hab nur ein paar Arnica-Globuli genommen.

Im Krankenhaus kam täglich eine Physiotherapeutin und hat mir den Bauch mit ganz leichten elektrischen "Schwingungen" (keine Ahnung wie sich das genau nennt) massiert, das war soo angenehm *schwärm* und hilft, die Wundheilung zu fördern. DAS hätt ich auch gern heute noch manchmal ;-)
Natürlich zeigte sie mir auch wie ich mich in der ersten Zeit bewegen soll um die Wunde nicht zu stark zu belasten, aber das hat deine Freundin ja sicher auch bekommen.
 
MajaundAmelie

MajaundAmelie

Dauerschnullerer
2. Januar 2006
1.991
0
36
Rehlingen
AW: Wundheilung bei KS

Ich schließ mich da Simone an. Ich hab eigentlich auch überhaupt nix gemacht und meine Narbe ist ganz toll verheilt und man sieht heute fast nichts mehr davon.

Manchmal ist weniger auch mehr :)

Deiner Freundin alles Gute und dass sie schnell wieder auf den Beinen ist.

LG :winke:
Mariana