Wund von Tomaten???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von stefanie, 25. Januar 2004.

  1. Hallo, ich bin neu im Forum und habe mich gerade mal so durch die letzten Beiträge gelesen. Hat jemand von euch schon mal das Problem gehabt, dass Euer Kind nach dem Essen von Tomaten im Gläschen (z.B. Tomaten-Risotto mit Kartoffeln und Bio-Lamm von Hipp) wund geworden ist??? Meine Kleine ist jetzt acht Monate alt und war (Gott sei Dank) noch nie wund am Hintern, aber seit sie gestern dieses Gläschen bekommen hat (diese Sorte bekam sie zum ersten Mal), ist sie feuerrot und es schmerzt sie auch sehr beim Wickeln. Der Haufen sieht auch nicht so ganz verdaut aus wie sonst immer nach dem Mittagessen. Blähungen oder Bauchschmerzen hat sie aber keine. Eigentlich möchte ich dieses Gläschen jetzt noch mal ausprobieren, um zu sehen, ob sie diese Tomaten wirklich nicht verträgt, auf der anderen Seite möchte ich ihr das natürlich auch wieder ersparen. Vielleicht gibt es das ja öfter???

    Liebe Grüße, Steffi
     
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    das kann schon sein, Johanna hat letztens mit Wundsein auf ein Obstgläschen reagiert - nach näherem Hinschauen entdeckte ich, daß da "Ananassaft" auf der Zutatenliste stand... wir hatten nämlich bisher auch noch nichtmal ansatzweise einen wunden Popo und letzte Woche dann plötzlich diese roten Stellen... von Tomaten hat Johanna das zwar noch nicht gehabt, aber ich kann mir schon vorstellen, daß das ein oder andere Kind darauf reagiert.

    Liebe Grüße

    Alexandra
     
  3. Hallo!
    Ich glaube, dass der wunde Po unserer Maus neulich auch von Tomaten gekommen sein könnte. Allerdings hatte sie da nicht nur ein Glas von sondern zwei in recht kurzem Abstand. Wir beobachten das...
    Aber kann ja gut sein, das es bei euch (auch) daran lag! Schließlich ist da ja viel Säure drin, und laut Ute ist Tomate für "Hautkinder" ja auch erst mal nix.
    Gruß,
    Sonja
     
  4. Hallo Steffi, Vinzent ist nun über 2 und veträgt bis heute Tomate nicht so richtig. Er wird zwar nun nicht mehr wund, aber er bekommt schon einen roten Popo. Er hat auch schon auf Tomaten reagiert, als ich noch stillte.

    Ich denke auch, dass es bei euch von den Tomatengläschen ist.
     
  5. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Steffi!
    Das mit den Tomaten ist schon sehr gut möglich... Hast du schon mal beim Schneiden einer Tomate den Saft an eine kaputte Stelle am finger bekommen? Da merkt man ganz schön, wie aggressiv Tomaten sind... Im Krankenhaus werden sie bei Schonkost z.B. auch gar nicht gegeben, nur bei normaler Vollkost (war bei uns jedenfalls so).
    Viele Grüße
    Nicole
     
  6. Hallo Steffi,

    wahrscheinlich kommt das von der Tomate. Unsere Große hat während der Stillzeit schon von kleinsten Mengen Tomate die ich gegessen habe offene Stellen am Po bekommen.

    Also besser diese Sorte (Gläschen) erstmal weglassen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Tomaten wund

    ,
  2. Baby Wund Durch Tomate

    ,
  3. tomaten wunder po

    ,
  4. Wund am After durch Tomaten ,
  5. baby hat roten po wegen Tomaten ,
  6. wunder po durch tomaten,
  7. roter po von tomaten,
  8. wundsein durch tomatensäure,
  9. stillkind wund Tomatensauce
Die Seite wird geladen...