Wuerstchen im Schlafrock

6 Wienerle
3 TK-Blaetterteigplatten
1 Ei

Blaetterteig auftauen, Teigplatten mit etwas Mehl bestaeuben und die lange Seite ausrollen (auf ungefaehr doppelte Groesse).

Teigplatten so teilen, dass die Wuerstchen einen bequemen Schlafrock erhalten (= laengs halbieren), die Raender mit Eiklar einpinseln, 1 Wuerstchen in die Mitte, zuklappen und andruecken.
Den Blaetterteig oben mit etwas Eigelb bestreichen und das Ganze auf Backpapier in den Ofen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen (mittlere Schiene).

Das Rezept eignet sich hervorragend fuer Kinderparties, die Knirpse sind ganz wild drauf (weiss ich aus eigener Erfahrung).
Witzig ist's auch, Coctail-Wuerstchen einzuwickeln und zu backen, dann sind die Portionen nicht so riesig.

Liebe Gruesse,
Claudi