Wochenenden sind schön, aber...

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
:winke:

Ja, es ist schön, wenn der Mann morgens heimkommt und sich noch mit ins Bett legt
... wenn wir alle ne Runde pennen, mitsamt Katern, die sich am fettesten machen
... wenn die Rumpelina sich meldet und ein bisschen rumstrampelt
... wenn ich 2 Std. im Buch schmökern kann- zugegeben auf einem Raum von 1m², während Kater und Mann auf einem Raum von gefühlten 10m² schlummern

Hm.

... ok, es ist auch noch ganz nett, noch ne Stunde zu lesen, nachdem man an den PC gewandert war
... ok, man kann duschen, während das "Pack" weiterpennt
... gut, da war noch was mit Wäschetrockner
... ok, noch eben den Amazonmann reingelassen- prima.

Ok.

Wenn man um 11 vorsichtig anfragt, wann man denn aufstehen könne, da auch der Magen knurre und nur ein "wasn... penn... ganzn Tag Zeiiit" erntet, ahnt man schon, dass das noch dauern kann.
Wenn einem um 11.30 der Magen auf Grundeis geht und man sich ein TWIX reinpfeift, weil sonst NIX da ist und man den immensen Jieper auf Hähnchensülze (eigentlich würg) auf Sesambrötchen hat... wenn man alleine nicht zum Laden mit dem Objekt der Begierde fahren will... DANN wird man langsam grantig :bruddel:


Kann mal einer meinen Mann wecken? Es ist unglaublich, wie lahm dieser Mann ist. Wir kommen dauernd zu spät oder eben "später" weil "is noch Zeiiit" oder "kann man noch machen"- ICH HABE HUNGER! Und nein, ich kann mir außer Sesambrötchen mit Hähnchen in Aspik gerade NIX anderes vorstellen :umfall:


*nörgel*
 

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.930
22
38
AW: Wochenenden sind schön, aber...

Vielleicht tröstet es dich, wenn du dir die Durchschnitts-Wochenende-Starts mit der Rumpelina vorstellst...

Bei mir war es eine Zeitlang: Sonntag morgen 5.30 Uhr mit nem einsamen Kaffee in der Küche, wartend auf das Morgenprogramm des Radios (6.00 Uhr) und die Ladenöffnung des Bäckers (7.30 Uhr)... :umfall:
Das Baby ist wach, alle anderen schlafen und 8.30 Uhr ist man der erste auf dem Spielplatz. Im Regen.

Gott sei Dank ist diese Phase hier vorbei :zahn:

Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und zieh deinem Mann und den Katern mal die Decke weg. Oder ruf eine Freundin an und zieht los, um irgendwo im Café zu frühstücken :jaja:
Das habe ich mit meinem Mann früher immer gemacht und das vermisse ich viel mehr als abends mal wegzugehen. Dieses endlose Kaffeetrinken, essen, Zeitungen lesen und Leute gucken... *träum* (Ich notiere: Oma mal wieder die Jungs zum Übernachten aufschwatzen... :cool:)
 

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.968
1.042
113
Stade
AW: Wochenenden sind schön, aber...

Ach du Arme :troest:

Ich hab heut auch schon ein Angezicke von meinem Mann geerntet. Wir haben Küchenschränke bekommen und ich wollt diese putzen und da muckt er mich an, dass er das macht ... ich solle das nicht machen .... bläh bläh bläh ... aber die ganze Zeit hinter Lenia her und sie da runter heben und da runter heben, das darf ich :bruddel: Naja, versteht einer die Männer. :umfall:
 

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
AW: Wochenenden sind schön, aber...

Danke euch.
Um 15h (!!!) konnte ich dann endlich das Frühstück meiner Begierde mampfen :heilisch::zeitung:
Ratet, wer grad im Bett liegt und schnarcht?!
 

Jona

mit Schild
28. Juni 2008
7.648
1
38
AW: Wochenenden sind schön, aber...

Ja, unglaublich, ne?! Obwohl ICH eigentlich müde war, dann aber nicht pennen konnte und tja...
*nach Tee grabsch*
 

Elchen

Aufraffbremse
10. September 2007
13.962
570
113
RLP-Fürthen
AW: Wochenenden sind schön, aber...

Mein Mann hat sich auch eben hingelegt. Ist ja nicht so dass wir um 19.15 verabredet sind!
Eileen soll dann bei Yannick bleiben, aber die rief mich grad an, sie ist noch in Köln!:umfall:Steigt zwar grad in die Bahn, aber die braucht ja auch ihre Zeit und hält nicht bei uns vor der Tür, sondern 30km von uns entfernt.
Tolle Sache... warum freu ich mich eigentlich auf was???:bruddel: