Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Was hattet ihr?

  • Skianzug

    Abstimmungen: 2 28,6%
  • Wagensack

    Abstimmungen: 1 14,3%
  • Maxi-Cosi Fussack

    Abstimmungen: 4 57,1%
  • Decke

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
A

anniroc

Hallo,

irgendwie bin ich ein bisschen ratlos was für Ronja im Winter am praktischten ist?

Bei Jasmin hab ich immer ne Wolldecke gehabt, das war total blöd, also diesmal anders aber was?

Mit einem Skianzug ist es im Autositz blöd, weil der so dick ist und dann schwitzt sie beim Einkaufen. Obwohle sollte ich sie mal ins Tragetuch packen wäre er schon praktisch.

Oder ein Wagensack vielleicht? http://cgi.ebay.de/Kanz-Schneeanzug-Wagensack-Maxi-Cosi-wie-neu-suess-rosa_W0QQitemZ270025135038QQihZ017QQcategoryZ110074QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Oder was von Maxi Cosi, obwohl vielleicht ist sie dafür dann schon zu groß ,oder? http://cgi.ebay.de/Original-Maxi-Cosi-Fussack-fuer-Babyschale-Top_W0QQitemZ300023783385QQihZ020QQcategoryZ25665QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der wäre schon schön, vor allem kann man den beim Einkaufen schön aufmachen und das Kind ist beim Autofahren besser gesichert, weil es unten drunter angeschanllt wird.

Hach ist das schwer, was habt ihr denn benutzt? Und wart ihr damit zufrieden?

Corinna
 
Safiyya

Safiyya

Gehört zum Inventar
6. Dezember 2004
5.224
0
36
Sifi
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Hallo Corinna


Ich habe mir letztes Jahr auch schwer getan mit der Entscheidung. Aber da ich einen tollen Schneeanzug geschenkt bekommen habe, was mir die Entscheidung dann leichter gefallen. Ich habe dann einfach den benutzt. Zum Einkaufen oder Touren mit dem Auto haben wir Sarah eine Jacke angezogen, die man schneller ausziehen und wieder anziehen konnte, und was schönes warmes als Hose und darüber. Wenns ganz kalt war habe ich den den Weg von draußen nach drinnen eine Decke über die Beine gelegt. Den Schneeanzug haben wir nur benutzt, wenn wir mit dem Kinderwagen unterwegs waren.

Aaaaaaaber jetzt würde ich beim zweiten Baby so ein Maxi-Cosi Sack kaufen. Ich finde die schön praktisch.

Jetzt weiß ich nicht, was ich anklicken soll.....
 
Alena

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.943
0
36
Rheinland
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Hallo,
unser Winter war sehr kurz, da Nina ja am Ende des Winters geboren wurde.
Wir haben sie selten in den Schneeanzug gesteckt, der war ja immer so unbequem irgendwie und so ein Gefummel.
Außerdem wird es im Auto ja doch immer ziemlich schnell warm und dann finde ich einen Schneeanzug übertrieben.
Darum haben wir auch eine dicke Jacke genommen, wie Saffiya. Und sie in einen Pucksack gesteckt der so Schlitze hatte für die Gurte. Ich denke das ist so was ähnliches wie der Maxi-Cosi Sack (habe den Link nicht angeguckt).
Und für die Wege außerhalb des Autos schnell ne Decke drüber.

Werde ich nun bei unserem Winterbaby wohl auch so machen.
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.775
1.361
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Ich erinnere mich, dass ich bei Ariane immer ne Decke genommen hab. Die babyschale nahmen wir der Kälte wegen immer mit in die Wohnung und so hab ich sie angeschnallt und dann mit einer Babydecke zugedeckt und die Seiten festgestopft. WEnn das Auto dann warm war, konnte man schnell die Decke wegziehen - an der roten Ampel oder eben einfach mit Griff nach hinten ...

Fabienne hatte einen Sack mit Gurtschlitzen, aber sie ist auch im November erst geboren.
 
Tamara

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.466
13
38
49
hinterm Berg
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Wir hatten sowas hier für den Babysafe und der Sack passte auch in den KiWa. So musste ich Luna nicht immer so dick verpacken und habe sie direkt in den Sack gelegt, der hat wunderbar warm gehalten.

:winke:
 
Kokosflocke

Kokosflocke

Frau Elchfrau
23. März 2004
6.369
188
63
45
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Wir haben einen Maxicosi-Fussack!
 
Denise

Denise

Gehört zum Inventar
8. September 2005
6.352
0
36
43
Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Wir hatten für den Maxi-Cosi so einen Sack wie Du bei Ebay gesehen hast, nur halt nicht von Maxi-Cosi. So konnten wir Jonas im Auto auch eine "dünnere" Jacke anziehen und wenn wir im Laden waren, haben wir einfach rechts und Links den Sack aufgemacht und nach unten geklappt. (Wobei ich mit Baby nicht sooft einkaufen war !!)
Und für den KiWa hatte ich einen Fußsack (Eckert) von meiner Freundin geliehen bekommen, den haben wir dann einfach in die Softtragetasche gelegt. Denn wir haben den KiWa von meiner SChwester und die hatte ein Sommerkind und somit "nur" eine Sommersofttragetasche. Wobei ich diese Lösung wieder machen würde, bevor ich mir für den KiWa eine Winter- und Sommertasche kaufen würde.
So lg denise

Ps: und wenn das Baby nicht mehr in den Maxi-Cosi-Sack passt, nimm einfach eine Decke !
 
simoensche

simoensche

Familienmitglied
19. Juni 2003
645
0
16
45
AW: Wintersack oder Skianzug fürs Baby?

Hallo!

Ich hatte für Hannah nen Fleeceoverall von Lands End, war zwar nicht so billig, aber sie hatte den ganzen Winter über nur dieses Teil an, an extrem kalten Tagen im Kinderwagen nochmal mit ner kleinen Babydecke drüber, und sie hat sich nie kalt angefühlt, aber auch nie geschwitzt. Da waren auch Klappen für Hände und Füße dran, so dass die auch gleich mit warm gehalten wurden und man keine Handschuhe zusätzlich gebraucht hat, die eh nicht gehalten hätten. Ich war auch zuerst skeptisch, weil das Material viel dünner ist als beim "normalen" Schneeanzug, aber es war echt warm genug (und Hannahs erster Winter war schon recht kalt) Auch in den Maxi-Cosi hat sie damit super reingepaßt. So nen ähnlichen Anzug hab ich auch grad im neuen Jakoo-Katalog gesehen, den kenne ich aber nicht selbst.

Gruß,

Simone