Mein Garten Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
Hallo ihr grüne Daumen!

Nachdem wir jetzt ja auch eine grosse schöne Terasse haben, und ich die auch im Winter schön gestalten möchte, wollt ich gerne Pflanzen in Töpfen raus stellen. Natürlich müssen diese dann Winterfest sein.

Könnt ihr was empfehlen?

LG Steffie
 
M

macale

AW: Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

Also wir haben Buchsbaum draussen stehen. Du solltest aber auf einen guten Topf achten. Wir hatten letztes Jahr Terrakottatöpfe. Die sind bei dem Frost ausgeplatzt und in tausend Scherben zersprungen. Und das obwohl sie angeblich frostsicher waren. Den Kassenbon hatten wir natürlich nicht mehr. :(
Nun haben wir welche aus Plastik in der Farbe terrakotta.
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

Ich dachte auch an Plastiktöpfe in Terrakottaoptik.
 

RTA

Blumenfee
22. Februar 2003
2.936
0
36
47
AW: Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

Hallo,

Buchsbaum ist immer gut :jaja:

Auch schön sind diese kleinen Zuckerhutfichten und ganz viel aus der Herbstzauberkollektion. Da gibt es wintergrüne Gräser, Purpurglöckchen (immergrün und toll im Kübel zu halten), Wolfsmilchgewächse...
Christrosen sind auch schön, die blühen sogar im Dezember/Januar/Februar.

LG
Regina :blume:
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

:winke:

Habe mir jetzt vorhin so ein Gras gekauft (glaub Lampenputzer) und so nen Heckenbuschteil, hab vergessen wie es heisst. Aber die Terasse könnte ruhig noch mehr vertragen :)
 

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.371
1
38
51
Rheinkilometer 731
AW: Winterfeste Topfpflanzen für die Terasse?

Mir hat mal eine augenscheinlich recht kompetente Verkäuferin im Gartencenter gesagt, daß man so ziemlich jede Pflanze über den Winter draußen im Topf halten kann (außer welche, die viel Feuchtigkeit inne haben und so "fleischig" sind). Wichtig ist wohl nur, daß man sie regelmäßig gießt und dafür über Tag den richtigen Zeitpunkt zwischen dem Frost erwischt.

:winke: