Wieviel Schlaf?

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
45
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
wenn ich schon mal dabei bin, hier zu posten :-D
Wieviel Schlaf ist denn in Maximilians Alter eigentlich normal?
Er braucht immer noch vormittags seinen Schlaf ( 1 1/2 Stunden) und nachmittags (auch nochmal ca. 1 1/2 Stunden), nachts schläft er normalerweise um die zwölf Stunden.
Ich hatte schon mal versucht, ihn nur mittags schlafen zu lassen, aber das geht nur gut, wenn wir in der Krabbelgruppe sind und er seine Müdigkeit nicht so merkt :-D
Er war ja schon immer ein Vielschläfer. Dazwischen ist er allerdings ein Wirbelwind und quietschvergnügt. :bravo:

LG
 
R

Regina

Hallo Brigitte,

für die benötigte Schlafmenge gibt es keiner "Vorschrift", da Schlaf ein sehr individuelles Geschehen ist. Man geht allgemein von der These aus, dass ein Kind ausreichend Schlaf hat, dessen Wachzustand ein guter und ausgeglichener ist. Quengelige, knatschige Kinder haben meist zu wenig Schlaf. Die Spanne liegt in Maximilians Alter so etwa zwischen 12 und 16 Stunden - das kann alles in Ordnung sein! - Hauptsache, dass es dem Kind gut geht!
Also, sei froh, dass sich Dein Wirbelwind so gut erholt zwischendurch!

Lieben Gruß

Regina