Wieviel darf er?

H

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.453
0
36
OWL
Ich habe eine kurze Frage.
Normal trinkt Steven:
7-8 Uhr 200 ml
11-12 Uhr 200 ml
14-15 Uhr 200 ml
18-19 Uhr 200 ml
21-22 Uhr 200 ml

Er kriegt Milumil 1 und manchmal jammert er noch kurz (1-3 sek nur). Doch heute hat er sich schon um 6 Uhr gemeldet und nun hat er seine fünfte Flasche schon um 19.15 Uhr getrunken.
Nun meine Frage: Wieviel darf er von der 1 er Nahrung? Drauf steht 4-5 Flaschen für sein Alter. Nun bin ich etwas verunsichert :???:

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Irgendwie sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Lg Nadine
 
Steppl

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.563
0
36
39
Haamitland Arzgebirg
AW: Wieviel darf er?

das ist doch nur eine ca. Angabe. Kein Muß.
Manche Kinder trinken ja auch nicht die Menge die angegeben ist.
Ich glaube aber eine bestimmte Tagesmenge sollten sie wohl nicht übersteigen?!
Trinkt er heut noch eine Mahlzeit? Oder hat er jetzt dann auch die längere Schlafphase eher?
Hat es eigentlich einen bestimmten Grund das du die 1er hast. Bei der Pre könntest du ja bedenkenlos nach bedarf füttern.
 
Nadia

Nadia

Dauerschnullerer
12. April 2007
1.203
0
36
34
AW: Wieviel darf er?

:winke:, ich hab meinen Kindern immer nach Bedarf gegeben. Felix hat oft mehr getrunken, als auf der Packung stand. Er war einfach ein großes Kind. Wir konnten kaum erwarten, dass er (damals noch) 4 Monate wurde, damit wir ihm endlich die 2er Milch geben konnten, er hat sich von der 1er dusslich und dämlich (;)) getrunken.
Mach dir keinen Kopf, ich tipp auch auf einen Wachstumsschub! (und meine mal gelesen zu haben, dass man 1er nun offiziell auch nach Bedarf geben kann :???:)
LG Nadia
P.S.: Grundsätzlich sollten sie nicht über 1000ml am Tag trinken, aber auf 2er Milch kannst du ja noch lang nicht umstellen (jetzt erst mit 6 Monaten), also passt das schon. Bei der Pre würde er ja noch viel mehr trinken, das wär dann überhaupt nicht gut. :zwinker:
 
H

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.453
0
36
OWL
AW: Wieviel darf er?

Wollte auch noch nicht auf die 2er umstellen, das hat noch Zeit :zwinker:

@Steppl Von der Pre Nahrung wurde er nicht mehr richtig satt und das er da soviel trinken kann wie er will, das weiß ich :zwinker:
Nur bei der 1 er Nahrung bin ich mir nicht mehr sooo sicher.

Danke für eure Antworten.
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
57
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Wieviel darf er?

Hallo,

grundsätzlich gilt bis 1000 ml nach Bedarf füttern.

Sollten Babys mal über 1000 kommen - kein Thema. Haben Babys soviel Hunger dass sie permanent die 1000 ml deutlich überschreiten gibt es 1. die Möglichkeit auf eine sättigendere 2er umzustellen wenn ein Kind mind. 4 Monate alt ist oder den Zusatz von 1 Tl Reisflocken pro MZ. Damit wird nur die Sättigung besser bedient und damit reduzieren sich in aller Regel die Trinkmengen auf gewünschtes Maß.

Am Ende des Tages muss ein Kind satt sein. Das ist die wichtigste Regel :winke:
 
H

hokasa

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2007
2.453
0
36
OWL
AW: Wieviel darf er?

Danke für den Tipp. Heute hat er schon die fünfte Flasche um 17.30 Uhr gehabt (da er die erste schon um 4 Uhr hatte) :umfall:
Mal sehen ob das so bleibt, dann werde ich es mal mit dem Zusatz von Reisflocken probieren.