Wie man herausfindet, ob man bereit für Kinder ist ...

Claudia

glücklich :-)
24. April 2003
18.442
277
83
daheim
www.familie--peters.de
Wie man herausfindet, ob man bereit für Kinder ist ...

DRECK-TEST:
Beschmiere das Sofa und die Vorhänge mit Nutella. Lege ein Fischstäbchen hinter das Sofa und lass es den ganzen Sommer dort.

SPIELZEUG-TEST:
Besorge Dir eine 150-Liter-Kiste mit Lego-Steinen (ersatzweise tun es auch Heftzwecken oder Schrauben). Lass einen Freund oder eine Freundin
die Legos in der ganzen Wohnung verteilen. Verbinde nun Deine Augen und versuche in die Küche oder in das Bad zu gelangen, ohne dabei einen einzigen Laut von Dir zu geben: Du könntest das Kind schließlich wecken.

LEBENSMITTELGESCHÄFT-TEST:
Leihe Dir ein oder zwei kleine Tiere (Ziegen sind in diesem Fall besonders zu empfehlen) und nehme sie zu Deinem nächsten Einkauf mit. Versuche sie die ganze Zeit im Auge zu behalten, denn du musst alles bezahlen, was sie essen oder kaputt machen.

ANZIEH-TEST:
Besorge Dir einen großen, lebendigen Tintenfisch. Versuche diesen in ein kleines Einkaufsnetz zu stecken und stelle sicher, dass Du auch wirklich alle Arme im Netz verstaust.

FÜTTER-TEST:
Besorge Dir eine große Plastik-Tasse. Fülle sie bis zur Hälfte mit Wasser. Befestige die Tasse mit einem Schnur an der Decke und lasse die Tasse hin und her schwingen. Versuche nun löffelweise matschige Cornflakes in die Tasse zu befördern, während Du vorgibst ein Flugzeug zu sein. Jetzt verteile den Inhalt der Tasse auf dem gesamten Fußboden. Bleibe gelassen.

NACHT-TEST:
1. Bereite Dich folgendermaßen vor: Fülle einen Kissenbezug mit 3-4
Kilo feuchtem Sand.
2. Um 18.00 Uhr beginne mit dem Kissenbezug durch die Wohnung zu laufen, wobei Du ihn permanent hin und her wiegst.
3. Tue dies bis ungefähr 21.00 Uhr. Lege den Kissenbezug jetzt ins Bett und stelle Deinen Wecker auf 2.00 Uhr nachts.
4. Um 2.00 Uhr stehe auf und trage den Kissenbezug wieder für eine Stunde durch die Wohnung, singe diesmal einige Schlaflieder dabei.
5. Stelle den Wecker auf 5.00 Uhr und wiederhole Schritt 4, versuch
Dich an noch mehr Schlaflieder zu erinnern.
6. Stelle den Wecker auf 7.00 Uhr, stehe auf und bereite das Frühstück vor.
7. Wiederhole das Ganze Nacht für Nacht, mindestens 3 Jahre lang.
8. Bleibe tapfer!