Wie macht man einen richtigen Latte Macciato?

N

Nela

Bräuchte man einen Tip, wie man den so hinbekommt wie beim Italiener???
Gibt doch bei Tchibo jetzt die passenden Gläser dazu. 8) Will ich haben, aber kriegt man den denn auch so hin?

LG Nela
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.668
111
63
Mh - hab mir die Seite gerade angeguckt - hört sich ja lecker an 8)

Muss ich auch mal versuchen - den Schaum manuell zu machen :jaja:

Verwendet jemand diese Aromen?

Wo kann man die beziehen?

Liebe Grüße
 
Rebecca

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.953
2
38
Hagen
Also, mein Mann macht den Latte Machiato ("befleckte Milch") immer so:
Milch heiß machen, eine Espresso Tasse Kaffee rein und etwas Milch als Häubchen aufschäumen - Fertig!

Es gibt so einen kleinen Mini Quirler der gut funktioniert.
 
ConnyP

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.239
2
38
44
Wiesbaden
Wir machen die Milch im Glas heiß (mIkro), Achtung, nicht ZU heiß!! Am besten funktioniert fettarme Milch!
Dann wird sie mit dem Mini-Schäumer aufgeschäumt. Bei dem Schäumer drauf achten, daß er keine Scheibe, sondern eine Spirale hat und beweglich im Gelenk ist!
den Schaum kurz absetzen lassen.
Dann den Espresso langsam reingießen (wir gießen immer in die MItte, da knn man in das Loch den Strohhalm reinstecken :-D ). Die Schichten bilden sich quasi von alleine...
Übrigens süßen wir immer mit Süßstoff, weil zucker den Schaum kaputtmacht. Und wir lassen den Süßstoff durch den Strohhalm reinplumpsen, weil er dann unten ankommt uns nicht im Schaum hängenbleibt. Oder einfach die Milch vorher süßen... :-D