Wie lange und wie oft sind Schmerzmittel ok?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Babuu, 17. August 2008.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu in die Runde,

    Tyron hat sich gestern auf einem Grillfest mächtig in 2 Finger geschnitten:umfall:
    Im KH wurde das ganze mit jeweils 3 Stichen am einen und 2 Stichen am anderen Finger genäht:umfall: (wie gut dass Mama eh im selben KH lag:rolleyes:).

    Seither hat er natürlich schon ziemliche Schmerzen.
    Im KH wurden uns Paracetamol 500 mitgegeben.

    Ich bin aber im einer übermässigen Dosierung echt vorsichtig und eher "sparsam"....aber Schmerzen soll er ja auch nicht unbedingt haben...

    wie oft und vorallem wie lange kann ich ihm was geben?
    Morgen müssen wir erstmal zum Arzt zur Kontrolle und ca. Freitag sollen die Fäden gezogen werden....
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.711
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    hier
    AW: Wie lange und wie oft sind Schmerzmittel ok?

    Bea, in Tyrons Alter kann er von den Tabletten ca. alle sechs Stunden eine nehmen. Ich würde vielleicht den Wechsel mit Ibuprofen probieren, dann kommt man mit keinem Wirkstoff in einen kritischen Bereich, man kann dann evtl. auch alle vier Stunden im Wechsel beider Mittel etwas geben. Meist ist nach solchen Verletzungen eine Schmerzmedikation für höchstens drei bis vier Tage nötig - sollten die Schmerzen länger andauern, sollte auf alle Fälle nochmal ein Arzt nach den Wunden schauen.
    Liebe Grüße und gute Besserung für den Großen, Anke
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Wie lange und wie oft sind Schmerzmittel ok?

    Dankeschön :bussi:
    ...dann bin ich schon ein bißchen beruhigter...
    mal schauen wie es morgen aussieht...

    LG :winke: Bea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...