Wie geht das noch mal mit dem Bratschlauch????

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von sandra, 15. Oktober 2004.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich brauch mal wieder Eure Hilfe. Morgen bekomme ich Besuch aus dem Rheinland und möchte einen Sauerbraten zaubern.

    Ich habe ihn schon eingelegt.

    Jetzt habe ich mir den Bratschlauch von Toppits geholt, weil ich denke, dass er daduch zarter und saftiger wird.

    Stimmt das oder soll ich doch lieber eine andere Variante versuchen?

    Wenn ja, wie mache ich das am Besten, damit er gut gelingt?

    LG Sandra
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sandra,

    ich würde den Sauerbraten auf herkömmlicher Weise in einem Topf auf dem Herd machen.
    Du mußt ihn ja auch anbraten und dann langsam mit dem Sud begiessen. Und er braucht auch seine Zeit (2-3 Stunden ) damit er ganz zart wird.

    Den Bratschlauch benutze ich nur bei Schweinebraten. Rinderbraten habe ich einmal darin gemacht und der wurde dann zu fest.

    LG
    Sabine
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sabine,

    habe tatsächlich auf den Bratschlauch verzichtet.

    Im Ofen wurde er ganz zart und superlecker. :koch:

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...