Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rosamaria, 21. März 2012.

  1. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ihr Lieben!

    Folgendes. Seit einigen Wochen ist der Stuhlgang meines Sohnes mehr dünn als breiig oder fest. Er war auch eine Zeitlang grün. Seit ein paar Tagen hat es wieder die gewohnte gelbe Farbe angenommen. Nur die Konsistenz hat sich nicht geändert. Laut dem Arzt ist es wohl kein Magen-Darm-Infekt. Ich mache schon weniger öl ins essen, und zum OGB mache ich Obst, welches stuhlfestigend sein soll. Aber es hilft nichts. Der Stuhl ist imme rnur morgens fester.
    Mittlerweile hat er einen richtig wunden Po :( Ich gehe morgen nochmal zum Doc. Aber hat jemand von euch noch Tipps was ich machen kann? Könnte es eine Lactoseintoleranz sein? Wie äußert sich das bei einem Säugling Denn er hat auch nach einem OGB dünnen Stuhl. Und meistens uach nach dem Mittagessen.
    Ich packe mal eben was von einem anderen Thema hier rein:

    Mein Sohn hat einen ganz roten Hintern. Also eher da beim Ausgang. Es sieht fast wie verbrannt aus, und es wird täglich roter. Salben habe ich folgende versucht: Multilind, Weleda, Penaten. Eine Frau aus der Apotheke hat mir Kaufmanns Creme empfohlen, aber die werde ich dafür nicht benutzen,w eil da Parfum und Alcohol drin ist. Ich kann mir nciht vorstellen das das auf der wunden Haut gut tun soll.
    Achso. Wund und Heilsalbe hätte ich noch hier. Die ist aber nciht für Babys. Bzw. es steht nichts darüber auf der Packung. Arzttermin ahbe ich morgen und wäre für Ratschläge dankbar
    Liebe Grüße



    Danke schonmal für evtl. Antworten ;) :)

    Liebe Grüße,
    Rosa
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Welche Milch fütterst du?

    Kaufmann Creme: Eine sehr gute Freundin von mir hat ein Baby mit einer schweren ND - die einzige Creme die half war diese. Frag mich nicht warum.
    Ich selbst habe die Palliativ Creme für meinen ständig wunden Sohn benutzt.
    gib in google einfach "Palliative Creme" ein - Herstellerseite hab ich auf die Schnelle nicht gefunden. In meinen Babypflegekursen hatte ich sie auch immer.

    Grüßle Ute
     
  3. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Hallo Ute,

    ich füttere die Milumil 1.
    jetzt bin ich durch eine andere Userin drauf gekommen das es auch ein Pilz sein könnte. Äußert sich der auch in anderem Stuhlgang? Und woher bekommen Babys sowas?

    gruß,
    Rosa
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.262
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Annemarie hatte auch Durchfall und Pilz zeitgleich. Soweit ich weiß, sind immer ein paar Pilze im Darm. Wenn sie durch irgendetwas überhand nehmen, gibt es z.B. einen wunden Babypo mit entzündeten Pickelchen. Annemarie ist da sehr empfindlich und wenn sie mal unterwegs etwas länger Urin und Stuhl in der Windel hatte, reichte das schon mal für eine leichte Pilzinfektion.

    Ansonsten gegen Durchfall hab ich den OGB mit Reisflocken und zermatschter Banane oder fein geriebenem Apfel und eingeweichten Zwieback gemacht. Statt Milch und Milchbrei gabs Heilnahrung.
     
    #4 Redviela, 21. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.815
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Spontan fällt mir auch die Frage ein: Zahnt er?
     
  6. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    @redviela: Hm, tagsüber mache ich ihn oft frisch. Wenn er Stuhlgang hatte sofort. Nachts wird die Windel nicht gewechselt, weil er überwiegend (ich sag es mal nicht zu laut :D ) durchschläft (seit kurzem). Aber klingt logisch was du geschirben hast, ja :)

    @Schäfchen: Ne, momentan nicht. Die unteren Schneidezähne sind schon draussen, und oben ist rein gar nichts zu sehen.
     
  7. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Bei uns halfen bei wundem Po immer Sitzbäder mit Tannosynth.

    LG,
    Mullemaus
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.861
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie den Stuhlgang "härter" bekommen?? (VORSICHTIG-Bschreibung des Stuhls ;-))

    Hi!


    Noah hatte auch letztens so richtige Pickelchen am Po bzw heute wieder, es scheint aber grad wieder ein Zahn zu kommen und damals wars ein MDV, von Pilz hat komischerweise nemand gesprochen. Wir haben im KH ne Creme bekommen die gut hilft (da waren wir weil er mittwochnachmittags erbrach wo natürlich kein KiA da war ich gucke gleich wenn er aufwacht wie die heißt.


    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...