WICHTIG!! Immer noch Fieber trotz CEC forte...

M

Marion

Hallo Leonie, ich wusste jetzt nicht, ob ich Dich oder Petra frage, so mache ich es bei beiden. Laura hat wieder eine eitige Mandelentzündung und nimmt seit Freitag Mittag CEC forte, bekommt aber immer noch Fieber :( in 7-8 Std. Abständen. dAs letze Mal um 15.00Uhr mit 40,1°!! So langsam mache ich mir Sorgen, ob das Antibiotikum überhaupt wirkt. Ab wann muss man damit rechnen, dass es nicht :-? wirkt. Was macht man dann? Ich gehe sonst morgen eh' nochmal zum Arzt, wenn sie noch fiebert, so langsam schlaucht es sie sehr! l.g.Marion P.S.:Andere Frage, ab wievielen bakteriellen Mandelentzündungen soll man Deiner Meinung nach operieren?
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Liebe Marion,
ich hoffe es geht Euch schon ein wenig besser. Häufig hat man ja Glück und das Kind ist recht schnell auch fieberfrei, aber wie bereits Petra & Co im Kinderpflegeforum geschrieben haben, fiebersenkend ist das Antibiotikum erstmal nicht, wenn das Fieber aber so hoch ist und bei der drohenden Gefahr eines Fieberkrampfes würde ich noch Paracetamol geben.
Zur operativen Mandelentfernung kann ich nicht allzuviel sagen, ich kenne da keine Faustregel. Das Thema würde ich mit einem guten HNO besprechen, der auf Kinder spezialisiert ist, oder zumindest gut mit Ihnen umgehen kann.
Liebe Grüsse und alles Gute Leonie
 
M

Marion

Hallo Leonie, erstmal Danke für die Antwort, aber ich kann wohl etwsa Entwarnung geben, sie hatte heut e Nacht kein :) Fieber mehr. Nun hoofe ich, ist Laura übern Berg...l.g.Marion
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Wie schön!
Dann alles Gute für den weiteren Heilungsverlauf, hoffentlich gibt es jetzt keine weiteren Mandelentzündungen mehr! Ich drücke Euch auf jeden Fall fest die Daumen!
Leonie