Wer von euch hat schonmal warmes Bier getrunken?

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.791
328
83
Soll ich es wagen?

Ich habe gehört, es wäre ein "Wundermittel" - ich bin krank - angefangen hat es mit starken Gelenk- und Halsschmerzen. Die Gelenkschmerzen sind fast weg, aber der Hals tut noch sehr weh - besonders eine Seite bis zum Ohr - fühlt sich an als ob da so ein Knubbel drin wäre (Lympfknoten oder geschwollene Mandeln).

Jedenfalls hab ich den Tipp mit dem Bier bekommen. Allerding darf ich ja dann kein Schmerzmittel dazu nehmen.

Wer hat das schonmal ausprobiert?

Hats geholfen?
 

Regina

Gehört zum Inventar
7. April 2006
2.406
0
36
AW: Wer von euch hat schonmal warmes Bier getrunken?

Mein Papa.... wo das geendet hat muss ich Dir jetzt nicht erzählen, oder?

*schüttel* gewirkt hats auch nix.

Regina
 

Astrid66

Gehört zum Inventar
10. Juli 2004
3.703
78
48
55
Euskirchen
AW: Wer von euch hat schonmal warmes Bier getrunken?

Ich kenne das nur wenn man eine Erkältung hat. Dann warmes Bier und ins Bett.Es hilft wirklich aber man muß schon ziemlich hart im nehmen sein.

Gut schluck!
 

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.788
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Wer von euch hat schonmal warmes Bier getrunken?

na und ob ich warmes Bier getrunken habe... allerdings nicht als Wundermittel gegen irgendwelche Krankheiten.
Sondern nach dem Nachtdienst, wenn man unbedingt schlafen muß aber nicht kann. Da wirkt warmes Bier Wunder... aber schmecken tuts nicht unbedingt prickelnd.

lg
 

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.214
21
38
48
Nähe DD
AW: Wer von euch hat schonmal warmes Bier getrunken?

Sonja:winke:.....mir gehts grad ähnlich........halsschmerzen und mich fröstelt!!

Warmes Bier hab ich glaube mal getrunken, ist schon länger her und kann mich auch nicht mehr erinnern:umfall:

Was auch hilft, ACHTUNG eklig, aber wirksam!! URINwickeln!! :umfall:....

DAS hab ich auch schon gemacht, als wenn GAR NICHTS MEHR HILFT!!!! da gehen die Halsschmerzen weg, das half damals wirklich!!
Ein in Urin getränktes Tuch um den Hals über Nacht wickeln..........

Ich wünsch dir gute Besserung, war sicher keine richtige Hilfe, aber grad eine Leidgenossin, die gleich ein Fußbad machen sollte.