Wer hat schon Urzeitkrebse von Kosmos gezüchtet?

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.009
1
36
:winke:

Und kann mir sagen, ob man das verdunnstete Wasser mit abgekochtem Wasser oder mit normalem Leitungswasser auffüllen muss? In der Anleitung steht nur Wasser, aber da es ursprünglich abgekochtes war, muss der Nachfüllschwung sicher auch abgekocht sein, oder? Was 'n Aufwand für so ein paar Tropfen. :umfall: Und wieder mit Salz? Dazu steht auch nix.

Ich will die Tierchen ja nicht direkt umbringen. Also wie habt ihr es gemacht (bitte nur mit überlebenden Tieren antworten) ;-) :hahaha:

Liebe Grüße
Angela
 

Mischa

Administrator
Mitarbeiter
Moderatorin
10. November 2004
16.581
1.798
113
59
Bietigheim-B.
www.Schnullerfamilie.de
AW: Wer hat schon Urzeitkrebse von Kosmos gezüchtet?

Abgekochtes, kannst ja gleich ne Flasche abfüllen ;) Und Salz brauchst Du nicht nachfüllen, denn das verdunstet ja nicht sondern bleibt im "Aquarium".

Wart nur bis sie sterben, das wird hart für den Nachwuchs!

Alles Liebe
Mischa
 

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.554
239
63
AW: Wer hat schon Urzeitkrebse von Kosmos gezüchtet?

:winke:

Da kann ich dir leider nicht helfen, da unsere Urzeitkrebse schon seit Weihnachten drauf warten, gezüchtet zu werden! :hahaha:

Wir haben das Projekt für Mitte Februar anvisiert! :umfall:
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.819
466
83
47
Velbert
AW: Wer hat schon Urzeitkrebse von Kosmos gezüchtet?

Verdunstetes Wasser mußt Du mit abgekochtem Wasser ohne Salz auffüllen - das Salz verdunstet ja nicht mit. Wenn Du Salzwasser nachfüllen würdest, würde irgendwann die Salzkonzentration zu hoch werden.
Viel Erfolg weiterhin, Anke
 

Irrlicht

Lichtlein
4. Juni 2002
28.870
2.138
113
AW: Wer hat schon Urzeitkrebse von Kosmos gezüchtet?

Urzeitkrebse? 8O Hat mal jemand 'nen Link? ;-)