Welcher Tee schadet den Zähnen?

Davids_Mama

Gute Fee
6. August 2002
11.108
0
36
43
Hi,

ich gebe David viel Wasser zu Trinken, selten Saft und ab und zu mal Tee. Jetzt wollte ich ihn mal öfters Tee geben. Aber der Bericht im TV.....was Getränke bei Kinderzähne alles anrichten kann hat mich schon geschockt. Ich meine ich weiß es ja (Zahntechnikerin) Aber als ich die kleinen mit Kronen sah wurde mir schon komisch.

Die im Bericht sagten das man keine süßen Säfte, vorallem Apfelsaft, Eistee, Cola sowieso u.s.w. in der Flasche zu trinken geben soll. David trinkt zwar schon aus der Trinklerntasse, aber oftmals auch aus der Flasche noch. Man solle den Kindern aufgebrühten Tee od. Wasser geben. Aber ist es nicht auch bei Tee das es die Zähne dunkel macht?

Er bekommt von mir Reubuschtee mit verschiedenen Geschmäcker.
 
F

Fellbiene

Hallo Kathrin :)
Ja der liebe Tee macht die Zähne auch etwas dunkler. Wenn du Tee gibst, verdünne den einfach noch ein wenig. Dann verfärbt er nicht so schnell.
Ich gebe Niklas nur ab und zu Tee, meistens Wasser, weils doch das beste ist. Wenn Niklas Tee kriegt, dann nur Fenchel oder ab und zu mal Hagebutte und Früchtetee.
 

Davids_Mama

Gute Fee
6. August 2002
11.108
0
36
43
Tja, Fenchel spuckt er mir seit dem ersten Tag entgegen...er verschmäht sonst nix an Essen und Trinken, aber bei fenchel ist er eigen.....Früchte und Hagebutte habe ich noch nicht probiert.
 
F

Fellbiene

Hallo Kathrin nochmal
Da gibt es auch von Alete einen Früchtetee aus dem Beutel. Den haben wir auch, der ist schön soft und schmeckt Niklas supilecker. Ist richtig auf Babys abgestimmt.