Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
Hallo zusammen,

nun ist es endlich soweit, wie möchten/können uns eine Spülmaschine holen. Ich habe schon mehrere Preisvergleichsseiten durch, nur mit den Testberichten hapert es dann. Auf www.ciao.de stehen leider auch nur sehr wenig Erfahrungsberichte.

Was liegt da also näher als Euch zu fragen: Welche Spülmaschine habt ihr (Marke, Modell) und seid ihr zufrieden? Was ist negativ an eurem Modell, was positiv?

Mein Traum wäre eine Spülmaschine von Miele, aber die sind ja leider doch sehr teuer.

Die Spülmaschine sollte natürlich alles A haben, für 12 Gedecke sein, unterbaufähig und nicht viel teurer als 400 €.

Vielleicht könnt ihr mir da ein wenig weiter helfen, denn ich weiß nicht, ob lieber AEG oder Bauknecht oder Bosch oder doch lieber ein No-Name-Produkt?

Liebe Grüße

Rebecca
 

KätheKate

Gehört zum Inventar
8. April 2005
5.306
0
36
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

:winke:

Meine nächste wird ne Miele, was anderes kommt mir dann nicht mehr ins Haus.
Sie haben zwar ihren Preis, aber wenn ich dafür Jahrelang keine Probleme habe, ist es mir das wert.

Außerdem sind sie leise, meine jetzige nicht.
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

Ich bin auch hin und her gerissen, ob wir lieber noch warten sollen und uns dann eine von Miele zulegen sollen. Dann ist aber auch wieder nur die günstigste von Miele möglich.

Habe gerade mal bei Otto geguckt und da gibt es zwei "günstige". Einmal die Miele G 986 SC (649,00 €) und die Miele G 1220 SC (749,00 €). Die Produktbeschreibungen sind bei beiden gleich.

Weiß vielleicht jemand, warum die eine 100 € mehr kostet?

EDIT: Habe es selbst gefunden. Die für 749 € hat eine Anzeige für Klarspülermangel, Salzmangel sowie Restlaufzeit und Startzeitvorwahl

Ist das sinnvoll?
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.009
1
36
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

:winke:

unsere Spülmaschine ist von Neff und ich bin super-zufrieden damit. Das einzige, was ich störend empfinde ist: Wenn sie fertig ist, piept sie und das furchtbar laut. Und sie piept dann im 15-Minuten-Takt SO lange, bis du sie endlich erlöst. Das find ich nervig, weil man sie z.B. nicht anstellen kann, wenn man vor hat, ins Bett zu gehen.

Aber ansonsten gibt es nix zu meckern.

Liebe Grüße
Angela
 

Schneewittchen

Das Raumsparwunder
5. April 2006
1.390
0
36
40
Raum Hannover
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

Wir haben seit 4 Jahren eine von Privileg, wie die meisten anderen Elektrogeräte.
Mein Dad hat seine schon ewig!
Die sind verhältnismäßig günstig, es läuft alles bestens und der Service klappt auch gut.:)
Unsere Emma hat auch Energie A und und und.:cool:
Ich würde einfach mal vergleichen.
Wenn`s nicht nur auf den Namen ankommt, sind die Leistungen/ Daten oft gleich!:winke:
 

nico74

Familienmitglied
20. März 2005
272
0
16
47
tief in Unterfranken
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

Hallo Rebecca,

wir haben seit mehreren Jahren eine von Siemens und sind sehr zufrieden damit. Ich nutze die Startzeitvorwahl fast täglich, so kann ich die Spülmaschine so anstellen, dass Sie mitten in der Nacht loslegt und dann morgens fertig ist. Stelle ich sie gleich an und gehe ins Bett, bekommt das Besteck oft leichten Flugrost (geht zwar wieder weg, schaut aber nicht so gut aus), weil es wohl zu lange feucht ist.

Die Maschine hat vor ca. 5 Jahren knapp unter 1000 DM gekostet und hat schon drei Umzüge überstanden.

Viele Grüße, Nico
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

Oh man, hätte nicht gedacht, dass das so kompliziert ist :umfall:

Habe mir vorhin mal den Test von Stiftung Warentest von 07/2006 gekauft und da hat die Bosch SGI 58M02 EU am besten abgeschnitten mit GUT (1,8) (kostet bei Neckermann 699 €). Sie verbraucht nur 12 l Wasser, ist sehr leise (44 dB) und hat einige Besonderheiten (AquaSensor, Elektr.Nachfüllanzeige Salz/Klarspüler)

Das hört sich für mich schon mal sehr gut an. Allerdings ist sie auch wieder nicht billig.

Ich denke, wenn man seine Spülmaschine "gut behandelt" hält jedes Modell lange und spült gut.

Im Forum von frag-mutti.de wird geraten immer Salz zu verwenden, auch wenn man die All-in-one Tabs verwendet. Da soll es dann keine Probleme mit der Maschine geben.

Ich werde wohl noch mal ein paar Nächte drüber schlafen müssen und dann mal sehen.

Liebe Grüße

Rebecca
 

Rebecca

Pfiffikus
8. Januar 2003
10.944
5
38
39
Hagen
AW: Welche Spülmaschine ist empfehlenswert?

:oops: :oops: :oops:





Ich konnte mal wieder nicht anders, habe nach günstigeren Angeboten als bei Neckermann gesucht und bei www.teures-billiger.de den Geschirrspüler von Bosch für 562 € gefunden - und bestellt :umfall: Ja, eigentlich mehr als ich ausgeben wollte, aber ... na ja :oops:

War dann auch mal auf der Homepage von Bosch und habe mir bei zukünftiges Schätzchen mal angesehen. Wer möchte, hier entland > *Klick*

Die Wörter, die bei den Produktdaten in blau geschrieben stehen, kann man anklicken und bei manchen öffnet sich da ein kleines Filmchen. Ich bin jetzt schon begeistert.

Ich denke, wenn alles glatt geht bin ich in gut 2 1/2 Wochen Spülmaschinenbesitzerin :bravo: :hahaha: Hoffentlich erlebe ich keine bösen Überraschungen. Garantie habe ich 24 Monate.

Nun muss ich mich mal informieren, womit man dann am besten so spült.

Damit ich keinen neuen Thread aufmachen muss: Könntet ihr mir vielleicht hier mitteilen, was ihr so verwendet? (Tabs, Gel, 3-in-1 oder lieber alles einzeln, Markenprodukte oder Billig von Aldi & Co.)

:bussi:

Rebecca