Welche Puppe?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Giovanna, 26. Dezember 2004.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Wir haben noch Geld von Weihnachten über und möchen Marlene eine Puppe kaufen, die wir ihr aber erst ein bischen später schenken wollen (wenn sie noch ein bischen älter ist).
    Nun wollte ich euch fragen, welche Puppe ihr empfehlen könnt. Es sollte eine sein, der man ein Fläschchen und einen Schnuller geben kann. Und Schlafaugen sollte sie haben. Vielleicht wäre es auch nicht schlecht, wenn es eine etwas bekanntere Puppenmarke wäre, wo man das Zubehör später mal erweitern kann.

    Welche Puppen haben eure Puppenmamis besonders gern zum spielen?

    lg, Johanna
     
  2. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Puppe?

    Ich glaube, Baby born ist der Klassiker. Die gibt es meines Wissens in verschiedenen Ausführungen. Johanna bekommt demnächst auch eine. Sie hat bisher eine kleine Puppe für den Puppenbuggy (34cm) ohne Schlafaugen, dafür mit Schnuller. Die liebt sie sehr, küsst sie, wäscht sie und geht ohne sie nicht ins Bett.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. AW: Welche Puppe?

    Marlene hat auch so ne kleine Puppe, aber leider auch ohne Schnulli und Schlafaugen. Und sie fährt bei anderen Kinder total auf eben solche Puppen, die man mit Fläschchen füttern kann, Schnulli geben kann etc. ab.

    An Baby Born hab ich auch schon gedacht. Aber ich hasse die Funkion mit dem Brei :-? und die hat auch keine Schlafaugen *seufz*. Gut dass ich noch Zeit hab bis zu Marlenes 2. Geburtstag.


    lg, Johanna
     
    #3 Giovanna, 27. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2004
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Puppe?

    Svea hat zu Weihnachten eine Baby Born bekommen, und ich finde es gut, das sie keine Schlafaugen hat. Bei meiner etwas rabiaten Tochter hätte ich echt Angst, das sie die versehentlich reindrückt. :-? Den Brei habe ich unauffällig verschwinden lassen ;-) , die Funktion finde ich auch nicht sooo toll. Meine Nichte (Anfang des Monats 2 geworden) hat die Chou Chou (48cm, die gibt es auch in kleiner) bekommen. Ehrlich gesagt, sie kann damit nicht soviel anfangen, ich finde die echt zu groß und schwer für sie (die spricht und weint...)
    Schau mal hier :guckstdu: www.zapf-creation.de da siehst du, was es sonst noch für Puppen gibt, und kannst vergleichen.
    LG Sanni
     
  5. AW: Welche Puppe?

    Hallo Giovanna,
    für Daniela (wird im Januar 2) haben wir zu Weihnachten eine nachgemachte Puppe "Annabelle" gekauft. Die kostet im Quelle-Spielzeugkatalog 24,99€ und kann folgendes:
    -wenn man sie aufhebt, sagt sie Mama und kichert
    -nuckelt am Fläschchen (gehört dazu)
    -hat Schlafaugen und Schnuller
    -seufzt beim Einschlafen und atmet eine Weile ruhig
    -legt man ihr ihr Kuscheltier auf die Brust, ertönt "Guten Abend, gute Nacht..."
    -man kann sie ausschalten!!!!
    Außerdem ist sie recht robust und nimmt es nicht gleich übel, wenn die Puppenmama sie mal zu Boden donnert. Vielleicht wäre das auch was für Euch?
    Liebe Grüße
    edith
     
  6. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Puppe?

    Das ist am Wichtigsten! :p Sorry, das mußt jetzt raus!:-D Wir waren heute früh bei Ernsting`s Family, und da hatten sie noch eine Puppe, die jedesmal heult, wenn Svea ihr den Nucki rausgezogen hat, fürchterlich.... :-?
    :winke: Sanni
     
  7. AW: Welche Puppe?

    Ich bin auch für Baby Born, die ist einfach ein wirklich schönes Spielzeug.

    Und die neuen kann man endlich auch baden.

    Der Brei ist eh schnell alle und wird halt nicht nachgekauft, ich kenne kein Kind was den wirklich vermisst hätte.

    Allerdings hat mir Gabrielas Beringuer Puppe auch wirklich gut gefallen!






    :winke:

    silke
     
  8. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welche Puppe?

    Wir haben auch die Baby Annabelle. Die Ausschaltfunktion ist genau so lange super bis Euer Kind den Dreh raus hat und sie einfach wieder anschaltet. :bissig:


    Ansonsten liebt Marie sie heiss und innig. Der Zubehör ist ähnlich wie bei Baby Born. Marie hat z.B. zu Weihnachten den passenden Puppenwagen bekommen. Sie soll nicht so schwer wie die Baby Born sein, was ich aber nicht selbst behaupten kann weil ich noch keine Baby Born in der Hand hatte. ;-)

    LG

    Silvia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...