welche nahrung aptamil,milumil,beba???

S

sevne

Hallo ihr lieben...

Ich bin wirklich verzweifelt meine kleine trine wird jetzt 6 wochen alt und irgendwie finden wir keine nahrung mit der wir klar kommen.
Sie trinkt gerade aptamil Ha pre und davon 200ml pro mahlzeit lt ka zuviel sollte dann auf aptamil Ha1 umstellen was sie auch nicht gesättigt hat sollte dann wieder auf die Ha pre umstellen da die wohl gesünder sein soll.
Problem daran sie will immer mehr trinken und wird einfach nicht satt würde mich über hilfreiche tipps sehr freuen...
 
Fioflo

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.472
0
36
44
im schönen Schwabenland
AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Hallo Sevne und willkommen im Forum!

Schreib doch bitte mal genau auf, was Deine Maus trinkt,
also wie viele Flaschen am Tag mit welcher Menge.
Auch eine Gewichtsentwicklung wäre prima zu lesen.
Erst dann kann man sich ein reales Bild machen.

:winke:Liebe Grüße von Bianca
 
S

sevne

AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Hallöchen und vielen dank.
als sie geboren wurde wog sie 4050gr bei der u3 vor einer woche hatte sie 5100 gr.
Meine kleine trinkt 200ml und das 5 bis 6 mal am tag...
 
Florence

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.782
235
63
45
Velbert
AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Sevne, seit wann trinkt sie so viel? Wie sieht es mit der Verdauung aus?
5 x 200 ml wären noch ok, 6 x 200 ml im Wachstumsschub vorübergehend für ein paar Tage sicher auch mal.
Hungrige, viel trinkende Kinder kamen zur Säuglingszeit meiner Tochter mit Milumil besser hin als mit Aptamil, weil dieses (bei gleichen ernährungsphyisologischen Vorteilen wie LCP und Prebiotics) besser sättigt. Ich würde sagen, daran wird sich auch nichts geändert haben.

Wenn Du jetzt nochmal umstellen solltest, mach dies bitte flaschenweise. Also am ersten Tag eine Flasche, am nächsten Tag die zweite Flasche etc., so daß sie nicht von heute auf morgen komplett die Verdauung umstellen muß.
Für eine 1er Nahrung ist sie noch zu jung, das hat noch einige Wochen Zeit...

Liebe Grüße, Anke
 
L

lenchen1982

Heisse Affäre
22. März 2010
57
0
6
36
Kärnten, Österreich
AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Muss deine Kleine HA-ernährt werden oder ist es eine Vorsichtsmaßnahme?
Ich habe es bei meinen Kindern erlebt, dass in der Klinik bei Frühchen - egal ob allergiegefährdet oder nicht - immer HA gefüttert wurde, viele Eltern haben das (grundlos) übernommen.
HA sättigt aber weniger gut als normale Nahrung, da das Eiweiß bereits weiter aufgespalten ist und die Verdauung somit weniger arbeiten muss.

Wenn deine Tochter also nicht zwingend HA-ernährt werden muss, wär der Wechsel auf eine normale Nahrung vielleicht noch eine Option.
Dann würde ich bei Aptamil bleiben - die normale Pre.
 
S

sevne

AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Hallo Florence..
Erstmal danke für deine Antwort, Mariza trinkt diese menge bestimmt schon ca 3 wochen schreibe dir mal den plan von heute auf 2 uhr 200ml 7 uhr 180ml 11 uhr 180ml 14 uhr 180ml 18 uhr 180ml einmal wird sie sich noch was holen! Habe heute mal die aptamil ha pre und die milumil verglichen ist genau die gleiche zusammenstellung die unterscheiden sich erst ab der Ha1
lg sevin
 
S

sevne

AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Hallöchen lenchen1982..

Mein mann hat heuschnupfen und ist gegen staub und tierhaare allergisch darum wurde mir gesagt das ich sie Ha ernähren soll.
 
L

lenchen1982

Heisse Affäre
22. März 2010
57
0
6
36
Kärnten, Österreich
AW: welche nahrung aptamil,milumil,beba???

Hallöchen lenchen1982..

Mein mann hat heuschnupfen und ist gegen staub und tierhaare allergisch darum wurde mir gesagt das ich sie Ha ernähren soll.
Ja, in dem Fall solltet ihr natürlich schon HA-ernähren.
Vielleicht ist dann Milumil das Richtige für euch.