Welche Haarkur für Kinder

laura kim

laura kim

Familienmitglied
10. Januar 2006
401
0
16
Ba-Wü
Lea-Melina hat sehr starke große Locken. Gestern hat der Opa ihr die Haare geschnitten weil sie hinten immer so krausig sind vom liegen, er meinte ich solle ihr hinten eine haarkur drauf machen das geht dann damit weg: Gibt es denn eineHaarkur für kinder? Oder welche Haarkur nehmt ihr für eure Kinder ? :plapper:
 
Schäfchen

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
34.164
1.015
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Welche Haarkur für Kinder

Bei uns gibts weder Haarschampoo noch Kur ... Fabienne hat hinten wahnsinnig gelockte Haare, die gern verziepen. Da hilft laut meiner Friseuse eine Haarkur aber eher nicht, nur häufiges Kämmen. Fabienne zog die andere Variante vor: ein bissel abschneiden.
 
Conny

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
14.896
268
83
40
Oberpfalz / Bayern
AW: Welche Haarkur für Kinder

Meine Haus- und Hoffriseurin meint, dass man hinsichtlich Shampoo gar nix für spezielles für Kinder braucht.

Sprich: kauf ihr eine normale Haarkur von Gliss oder was auch immer, für gelocktes Haar, das geht auf alle Fälle. Ich würds ihr dann auch nicht in die Kopfhaut einmassieren, sondern halt wirklich nur auf die Haare (wie man´s ja eh machen soll) und gut ist. Muß ja auch nicht täglich sein. Helfen tuts aber schon!

LG Conny
 
laura kim

laura kim

Familienmitglied
10. Januar 2006
401
0
16
Ba-Wü
AW: Welche Haarkur für Kinder

Ich mach es ihr nur hinten an die Spitzen dran. Wir haben es auch mit Haare schneiden zuerst versucht aber etwas krauses blieb halt doch noch hinten
 
suchtleser

suchtleser

Hühnerflüsterin
19. Februar 2006
6.877
0
36
Bodenseekreis
AW: Welche Haarkur für Kinder

Eine Freundin von mir nimmt für ihre Tochter ein wenig Babyöl nach dem waschen.

Soll helfen das die Haare nicht so fusselig sind...
 
Tulpinchen

Tulpinchen

goes Hollywood
26. April 2003
16.377
1
38
49
Rheinkilometer 731
AW: Welche Haarkur für Kinder

Marlene hat total trockene Haare/Haarspitzen, die Tage nach dem Waschen immer noch verfilzen, bis sie von selbst ein bißchen nachgefettet sind und so weniger vertucken.

Ich nehm nach dem Haarewaschen immer einen Schwupps ganz normale Spülung für Marlene oder knete ihr etwas Packung in die Spitzen. Aber nix besonderes; ganz normal für Erwachsene. Ich glaub, bei Haaren gibt's da nicht so Unterschiede ob alt oder jung, oder?

:winke:
 
laura kim

laura kim

Familienmitglied
10. Januar 2006
401
0
16
Ba-Wü
AW: Welche Haarkur für Kinder

Ich habe nur Angst wenn ich ihr eine Haarkur drauf mache das ihre Haare davon kapput gehen und das möchte ich nicht
 
Juli

Juli

Gehört zum Inventar
8. Mai 2005
6.946
0
36
Im Hafen..... ;-)
AW: Welche Haarkur für Kinder

Huhu,

Nike hat ja auch solche starken Locken am Kopf die gerne verfilzen! Ich habe es aufgegeben ihr die Haare mit Kinderschampoo zu waschen oder diesen Kämmspaß zu benutzen!

Ihre Haare wasche ich mit Silk & Shine (glaube ich) von Gliss Kur! Danach bekommt sie auch noch etwas von der Spühlung drauf! Seit dem wir das so machen ist die Kämmerei auch nicht mehr soooooo ein Problem, klar ziept es mal hier und da, aber es ist wesentlich besser geworden als vorher!

Liebe Grüße
Juli