Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Silvia

Showtalent
23. Februar 2003
11.081
11
38
Da in der Klassenkasse von Maries Klasse chronische Ebbe herrscht und die Kids nächstes Jahr eine mehrtägige Klassenfahrt machen brauchen wir Kohle. Unsere Idee war nun beim Weihnachtsmarkt mitzumachen. Da wir aber Bastellegasteniker sind fehlt uns noch die zündende Idee. Die "normalen" Sachen gibts alle schon (Plätzchen, Waffeln, Glühwein, Misteln usw.). Es sollte einfach umzusetzen sein (Grund siehe oben :mrgreen), nicht so kostenintensiv und am besten der Burner überhaupt. Ich weiss, wir sind überhaupt nicht anspruchsvoll, aber was macht man nicht alles für die Kids? :)
 

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.924
980
113
Stade
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Weihnachtsduft selbst herstellen und verkaufen???

Ich überleg weiter. :jaja:
 

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Kleine Windlichter aus Marmeladengläsern. Einfach bemalen oder bekleben (Serviettentechnik ?), Schleifchen drum, fertig ! Sieht hübsch aus und wird bei uns sehr gerne verkauft/gekauft !

Oder Stumpenkerzen mit Weihnachtlichen Motiven bekleben/bemalen. Ebenfalls einfach und sehr hübsch !

:winke:
 

Annemie

Living for LilliFee
1. November 2005
2.749
505
113
42
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Vielleicht eine Tombola?

Dann müssstet ihr nur die umligenden Firmen und vielleicht auch Fernsehsender, Radiosender und Co anschreiben.

LG
Eva
 

Connie

Mary Poppins
19. April 2005
7.727
523
113
46
Guiching
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Windlichter sind :prima:

Wir haben das schon in der Krabbelgruppe gemacht, das schaffen auch schon 2-3jährige, also kriegt ihr das auch hin!


Leere Babygläschen sind gut geeignet, da hat man auch nicht so viel Fläche zu bekleben ;-) und außerdem für umsonst, falls Ihr jemanden findet der Gläschen füttert und sie jetzt ne Weile sammeln kann.

Außerdem braucht Ihr Transparentpapier. Das in kleine Schnipsel reißen, mit Kleister außen auf dem Glas festkleben.

Entweder ne Schleife rum, oder aus Draht einen Henkel biegen, dann kann man sie auch aufhängen.

Und fertig :heilisch:

Ich würd das als Klassenaktion an einem Nachmittag machen, wenn alle Kinder mitmachen hat man doch schnell eine Menge zusammen!

:winke:
 

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
8.239
620
113
46
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Teelichter aus Holz? Einfach runde Holzstücke suchen, vielleicht habt ihr Leute die mit Holz heizen. Davon dann Scheiben sägen mit ca. 4-6 cm Dicke und da rein ein Loch für ein Teelicht drechseln.
Weihnachtsduftsäckchen - ein Säckchen nähen, füllen mit Zimt, Nelken usw., mit einem schönen Samtband zubinden.

Grüße
Annette
 

Silvia

Showtalent
23. Februar 2003
11.081
11
38
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Ihr seid klasse :bravo:

Nur her mit den Ideen, ich schreib mir das alles auf und neums mit zum nächsten Elternabend :)

Weiter her mit den Ideen :winke:
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.820
466
83
48
Velbert
AW: Weihnachtsmarkt - ich brauch DIE zündende Idee

Saskias OGS hat letztes Jahr einen Adventsbasar mit selbstgebastelten Sachen gemacht. Schnell zu machen wären mit Nelken gespickte Orangen (die Nelken kann man auch in Mustern anordnen, Sterne, Sternschnuppen etc.), die man auf die Heizung legen kann und die lange Zeit einen schönen Weihnachtsduft verströmen. Oder Sternenkörbchen falten und mit selbst gemachten Schoko-Crossies füllen (die kommen in kleine Cellophan-Tütchen). Oder Weihnachtskarten selbst gestalten (aus Karton die Karten falten, die kann man dann mit diversen Techniken verzieren, dazu braucht es dann vielleicht noch Geschenkpapier, aus dem man Motive ausschneiden kann, Glitzerklebestifte, Wachsmalstifte, von denen man Späne abschaben kann, die dann unter Butterbrotpapier und Bügeleisen zu schönen farbigen Mustern werden...).
Liebe Grüße, Anke