Weia, Handy kaputt...

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.982
1
38
...und es ist nichtmal meins:umfall:
Ich muss morgen erstmal meinem Herzallerliebsten beichten. Habs aus dem Bad in die Küche getragen, dabei fiel es aus der Hülle raus und krachte auf den Boden.
Nun ist das halbe Display (obere Hälfte) sozusagen tot.
Und nun, hat einer ne Idee?
Ich könnt gerade :bruddel:
 

Janine83

nette arschige Rolle
2. August 2007
3.752
6
38
37
Duisburg
AW: Weia, Handy kaputt...

...und es ist nichtmal meins:umfall:
Ich muss morgen erstmal meinem Herzallerliebsten beichten. Habs aus dem Bad in die Küche getragen, dabei fiel es aus der Hülle raus und krachte auf den Boden.
Nun ist das halbe Display (obere Hälfte) sozusagen tot.
Und nun, hat einer ne Idee?
Ich könnt gerade :bruddel:

Einzige Idee: Kopf reumütig einziehen,Dackelblick aufsetzen,wimpernaufschlag und dann beichten.;)

Klappt bei meinem immer...:hahaha:
Ansonsten kommts drauf an,wers in Bad gebracht hat...ala wenn DU es nicht dort liegen gelassen hättest,hätte ICH es nicht fallen lassen.:heilisch:

Ernsthaft,sowas kann doch passieren - und bald lacht ihr über die Schusseligkeit.;)
 
S

Seravajan

AW: Weia, Handy kaputt...

Es soll sogenannte Handykliniken (googlen) geben, die solche Sachen reparieren. Aber das lohnt sich nur bei teuren Geräten.
 

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.982
1
38
AW: Weia, Handy kaputt...

Hmm, das Gerät ist ca. 2 monate alt und kostet ohne Vertrag richtig viel Geld:
Mein Herzallerliebster hat überhaupt nicht gemeckert. So isser nicht. Davor hatte ich auch keinen Bammel.
Werd mich also nächste Woche um einem Handydoktor bemühen.
Danke.
 

helenahg

Familienmitglied
8. April 2009
863
0
16
Wo auch schon die alten Römer waren
AW: Weia, Handy kaputt...

Was ist es denn für eins? Ich hatte das mal mit einem Nokia. Die verkaufen die Displays nicht extra, sondern nur mit Reparatur. Aber bei Ebay konnte man das Display billig "sofort kaufen", und der Austausch war kein Hexenwerk.
 

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.982
1
38
AW: Weia, Handy kaputt...

Meinst Du es liegt nur am Display? Naja, telefonieren kann er ja, da er weiß wo er auf dem Touchscreen rumtipseln muss. Es ist ein LG...irgendwas. Die Idee ist aber gut. Da werd ich mal schauen und evtl. vorher mal im T elekom-Shop nachfragen.
 

helenahg

Familienmitglied
8. April 2009
863
0
16
Wo auch schon die alten Römer waren
AW: Weia, Handy kaputt...

Das hört sich jedenfalls danach an, als wenn es nur das Display ist. Bei den Smartphones weiß ich allerdings nicht, wie das ist. Da wird das nicht so einfach gehen. Bei dem Nokia war das Display extra unter dem Gehäuse mti Austauschcover. Bei den Smartphones ist das Display meist direkt mit dem Gehäuse verbunden und dieses auch nicht abnehmbar.
 

kieselchen

Edelsteinchen
30. Oktober 2003
11.963
0
36
52
aus dem 500 Seelendörfchen...
AW: Weia, Handy kaputt...

owei, wenn Du einen "Wasserschaden" am Handy hättest - dann könnte ich Dir einige Tips geben.. :rolleyes: (ist ja gerade aktuell...)

aber so ... tja, HandyDoktor oder in einem anderen Fachgeschäft mal nachfragen..

.