Wasser mit Kohlensäure

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 14. Juli 2012.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Ich hab ja jetzt endlich auch mal angefangen Dinge nach Gefühl zu machen, bin aber grad irgendiwe doch unsicher. Wir hatten vor ein paar Wochen mal festgestellt das Noah unser Mineralwasser mit Kohlensäure (medium) total gern trinkt und hatten ihm immer mal enin bisschen davon gegeben um zu gucken ob ers vertägt, und irgendiwe trinkt er inzwischen fast nur noch das , ist das überhaupt ok oder irgendiwe schlecht für den Verdaaungstrakt? Bisher scheint ers zu vertragen und er ist ja jetzt auch nicht mehr ganz so klein (fast 21 Monate)


    LG Julia
     
    #1 Tigerentchen2110, 14. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Hi Julia,

    das bekommt unser auch schon lange und verträgt es gut :jaja: Allerdings gibt es auch noch oft Leitungswasser ;-)

    LG
    Petra
     
  3. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Ich hab hier auch so eine Mineralwasser-Liebhaber! Aber er trinkt es jetzt noch nicht ausschließlich, aber bei deinem Kleinen würd ich mir in DeaLer nicht wirklich Gedanken machen.
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Unser Kurzer entdeckt gerade auch Mamas Wasserglas und trinkt vom Mineralwasser viel mehr als vom Leitungswasser. Ich selbst mag ohne Kohlensäure nicht so gerne, also darf er ab und an mal an meinem Wasser mittrinken. Bisher keine Probleme, aber er trinkt auch noch keine 100 ml davon am Tag.
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.430
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Was sollte daran schädlich sein, wenn die Kohlensäure nicht gerade Blähungen verursacht ?
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.474
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Stade
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Finja trinkt schon lange Mineralwasser mit ... ich trink auch medium und lass meistens die Flaschen offen stehen, so das wirklich nur noch wenig Kohlensäure drin ist ... aber Finja trinkt von medium bis lautes Wasser alles und verträgt es auch gut.
    Und wenn es deinem Kleinen keine Blähungen verursacht, dann darf er es auch ruhig trinken. :jaja:
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.912
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Hi Ihr!


    Danke euch, das beruhigt mich, dann geb ich ihm das weiterhin. "Ein paar Wochen" sind zugegeben auch bestimt schon 2 Monate aber irgendwas in mir war jetzt doch unsicher. @Kerstin: ich meine gehört zu haben das Kohlensäure bei Leuten mit Magenproblemen nicht so gut wär und da son kleiner Mensch halt doch noch etwas empfindlicher ist dachte ich ich frag doch mal. Aber ich hab noch nie was bemerkt was rauf hindeutet das ihm das nicht bekäme.


    LG Julia
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wasser mit Kohlensäure

    Ich würde es persönlich nicht geben wegen der "Säure" darin. Ich hätte Angst, dass das zu Magenproblemen führt. Stilles Wasser ist doch etwas geeigneter. Mit Medium könnte ich mich allerdings anfreunden, wenn er das nur trinken wollen würde. Da wir Erwachsenen aber auch nur stilles Wasser trinken, wird er das denke ich aber weiter trinken.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...