Was tun gegen spucken?

M

mati3

Hallo! :bravo:

ich bins mal wieder. Nachdem das Essen inzwischen super geht hab ich hier gar nicht soviel gucken müssen, aber in letzter Zeit spuckt der kleine Kerl nachezu nach jedem Essen - auch wenn das Essen schon zwei Stunden her ist. Ich trau mir schon gar nicht mehr ihm zwischendurch Wasser zum Trinken zu geben, weil das mit großer Wahrscheinlichkeit kurz drauf mit nem Schluck Essen wieder rauskommt. Er tut mir echt leid! So angenehm kann das für so nene Zwerg ja auch nicht sein - dieses saure Zeug. :(
Es ist egal, ob die Milchflasche in der Früh, das Gemüsegläschen mittags, der OG-Brei nachmitags oder abends der Milchbrei - immer wenn ich ihm was zu trinken gebe, dann kommt relativ bald wieder was hoch. Dabei schafft er maximal 200ml Wasser am Tag, was ich für sein Alter von acht Monaten schon gar nicht viel finde. Meistens ists sowieso weniger.

Habt ihr mir da einen Rat, wie ich ihm da helfen kann?

Liebe Grüße Tina mit Michael (5.11.2002)
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.668
111
63
:winke:

Du kannst die anderen Beiträge wieder löschen - guck mal rechts oben :jaja:

Liebe Grüße
 
M

mati3

Hallo Sonja!
wo kann ich da wieder was löschen? ich finds nicht...
Gruß Tina
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo,

bei manchen Kleinen hält der Reflux viele Monate an. Und dann kann man nichts machen als
  • mit dem Wischlappen hinter dem Kind herlaufen
    Waschmaschine bedienen
    und den Humor behalten

Ich drück die Daumen dass es bald vorbei ist.

:winke: Ute