Was mach ich falsch?

11. Oktober 2002
15.523
6
38
42
mitglied.lycos.de
#1
Ich habe einfach kein Glück mit meinen Pflanzen. Ich habe einige Grünpflanzen und irgendwie hab ich dann immer das Problem mit Fliegen. So ganz kleine die immer um die Pflanzen schwirren. Habe dann die betroffenen Pflanzen rausgeschmissen und alles war gut. Liegt das vielleicht an der Erde oder an was? Aber dann müssten doch alle Pflanzen betroffen sein oder? Jetzt hatte ich ein paar Wochen Ruhe. Vorhin hab ich aus Versehen eine Pflanze umgeworfen und da kamen wieder Fliegen zum Vorschein .....

Vielleicht sollte ich Plastikgrünzeug nehmen *seufz*
 

Ines und Jannick

Gehört zum Inventar
16. Juni 2004
4.408
8
38
#2
AW: Was mach ich falsch?

Hallo,

versuchs mal mit Gelbstickern. Die gibt es u.a. im Baumarkt und ab und wann mal im Supermarkt und sind auch nicht so teuer.

Dann könntest du noch dünn auf die Erde Sand geben, somit können die Fliegen schlechter Eier ablegen und dann müßtest du bald Ruhe haben.

Und die Plastegrünpflanzen vergisst du mal schnell wieder, die sehen häßlich aus.

LG
 
#3
AW: Was mach ich falsch?

Trauermücken... :umfall:
... hartnäckige und nervende Viecher!
Es kann mehrere Monate dauern, bis du diese Fliegen los bist.

Gelbsticker und Sand hätte ich dir jetzt auch empfohlen. Gieße die Pflanzen künftig wenig - nur soviel wie unbedingt nötig, am besten nur von unten. Dann trocknet die oberst Schicht Erde aus und die Larven, die sich in dieser Schicht befinden bzw. nach oben kriechen, sterben. Die Pflanze bekommt durch die untersten Wurzeln aber noch genug Wasser.

Viel Glück! ;)
 

mutzelmaike

Familienmitglied
20. August 2012
515
0
16
#5
AW: Was mach ich falsch?

Wenn du neue Erde kaufst, backe sie vor dem Einpflanzen im Backofen. Kein Witz! Gerade neue Erde ist oft "verseucht" und so verhinderst du einen Neubefall.
 

florali

Gerade reingestolpert
1. März 2013
4
0
1
#6
AW: Was mach ich falsch?

Hast Du mal bei Freunden, Bekannten und in der Familie nachgefragt, welche Blumenerde die benutzen und welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben? Hin und wieder habe ich auch das Problem, dass ich mir beim Umtopfen Viechzeug mit reinhole - meist bei Billigerde und sogar schon bei Erde aus der Gärtnerei. Bisher habe ich mit Gelbstickern gute Erfahrung gemacht. Danach war dann Ruhe. Meine Ma nimmt immer Komposterde aus dem eigenen Garten. Die hatte noch nie solche Probleme. Wenn Sie welche über hat, werde ich ihr beim nächsten Besuch ein paar Eimer abquatschen.
 
25. Januar 2010
1.653
0
36
#7
AW: Was mach ich falsch?

Ich hab bei so Pflanzen auch immer 3-4 cm Vogelsand auf der Erde.... dann ist Ruhe mit den Fliegen.