Was lesen eure 13- und 14-jährigen?

A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.703
162
63
43
#1
Hallo,
was steht denn bei den über 12-jährigen so auf dem Programm an Büchern?
Ich brauch ein Geburtstagsgeschenk für ein 14-jähriges Mädchen, das irre viel liest, aber durch eine leichte geistige Behinderung einfach noch keine Erwachsenen-Romane passen. Ich weiß dass sie Lotta-Leben gelesen hat und ähnliches . . .
Würde mich über Tipps freuen!

Danke und Grüße
Annette
 
Micky

Micky

schneller in Kanada als in Berlin
8. September 2003
15.045
241
63
Vancouver, Kanada
#2
Lola reihe, die geheime Benedict gesellschaft, wunder, harry potter, connie reihe (da gibt es welche für ältere connie fans!), percy jackson Reihe, Bücher von Liz Kessler, Cornelia Funke.......


Das fällt mir apontan ein
 
Nemo

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
8.381
1.556
113
#5
Unsere zwölfjährige, die sich zwar gerne vorlesen läßt aber selber nicht die Leseratte ist liest gerade die Dork Diaries und ist begeistert. Ist wohl so eine Art Gregs Tagebuch für Mädchen....
 
A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.703
162
63
43
#6
Danke euch, ich glaub die Lola- Reihe passt ganz gut zu ihr.
Bei Vampiren ist sie noch lange nicht angelangt, die "großen" Conni-Bücher kenn ich, sind aber für sie noch nicht unbedingt geeignet.

Danke euch aber schon mal, meine Tochter kommt ja auch mal in das Alter . . .
 
nalou81

nalou81

Gehört zum Inventar
27. Mai 2007
2.599
136
63
#8
Thema ist wahrscheinlich durch und Lilly ist ja auch noch jünger, aber Liliane Susewind liebt sie sehr und ich finde die auch ganz schön.

Huch, da gibts ja gaaaanz viel neues! Was wird sich Lilly freuen!
 
Zuletzt bearbeitet: