Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

StephanieM

StephanieM

Heisse Affäre
3. Januar 2008
82
0
6
32
61184 Karben(Hessen)
Guten Tag,
habe da diese Frage wie der Titel bereits verrät.....
Mein Sohn geht bald auf die 1,5 Jahre zu habe jetzt schon Probleme bei Ihm was zu essen zu finden.....

Er mag keine Gläschen Nahrung mehr und Milchflasche verweigert er auch schon seit langem.......

Trinken tut er am liebsten Babywasser.....finde ich ja auch gut ....aber Saft oder Tee kann man total vergessen biete es Ihm immer wieder an...er will nur das Babywasser.....


Und die Gläschen Nahrung sowie Milchflasche hat er auf einmal verweigert nun isst er Brotreiterchen mit Frischkäse Natur drauf / Bananen isst er sehr gerne hats dann nur mit dem Stoffwechsel danach zu kämpfen / Kellogs Smacks isst er auch / Brezel und Laugencroissant / Semmelknödel mit Soße / Nudeln.


Was könnte man Ihm noch anbieten bin offen für Vorschläge / Tipps....

Ps.: Brei kann man auch bei Ihm vergessen verweigert es total......
 
Krawumbuli

Krawumbuli

Mama Liebenswert
21. Juni 2003
7.033
0
36
46
tief im Süden
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

Ihn einfach bei euch mitessen lassen?? Meine haben mit 1,5 Jahren schon lange keine Gläschen mehr gegessen, sondern das, was wir essen, evtl weniger gewürzt.

Und dass er wasser trinkt, ist doch ok. Meiner bekommt halt ganz normales Leitungswasser oder Mineralwasser.
 
M

mima-80

Familienmitglied
11. November 2010
330
0
16
Weserbergland
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

Ja bei uns ,war das auch so das er mit 1,5jahren alles gegessen hat. Meiner liebt schon immer gebratene Nudeln. Und morgens Marmeladen Brot, Leberwurst, Teewurst.Cornflakes. Und mittags das was ihr ißt , ich sehe ihn noch wie er sich die Schüssel mit dem Sauerkraut schnappte und gegessen hatte , er pupte auch hatte aber kein Bauchweh.
 
Eos

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.931
22
38
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

Was man einem Kleinkind alles zu essen machen kann?

Obst, Gemüse, Kartoffeln, Fisch und Fleisch, Brot, Butter, Käse, Nudeln, Reis...

Als Getränk ist Wasser die erste Wahl, evtl. noch Tee oder sehr stark verdünnte Saftschorlen.

Fettige Wurst, überzuckerte Smacks etc., salziges und fettiges Laugengebäck ist keine gute Wahl und höchstens als Ausnahme von der gesunden Regel akzeptabel.

Was isst denn deine Tochter?
 
Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

mit den Kellogs wär ich sehr sehr vorsichtig, die Dinger sind so dermaßen süß, den Geschmack vergessen die Kinder so schnell nicht und sind dann ganz schnell auf süß fixiert.

ich würd auch Essen vom Familienessen wegtun, vorm würzen.
oder auch noch besser - im Dampfgarer Gemüse und Kartoffeln garen, bissi Butter drüber oder besser noch ein hochwertiges Öl, fertig.

einfach Kartoffel, gut verdauliches Gemüse, vielleicht mal bissi Fleisch dazu, danz normales Essen halt.
Bei uns gibts keine Hauptspeise ohne Gemüse oder Salat / Rohkost, ich würd das auch nicht anfangen, die Speisen ohne sowas anzubieten. Gemüse und Salat sind wichtig, das Wichtigste von allem.

du kannst auch Nudeln mit einer Bio-passata bissi aufpeppen, mal ein Rührei mit Toast, Erbsen-Nudeln-Reis-Topf mit Hühnchenbrust... gibt soviel ...
 
StephanieM

StephanieM

Heisse Affäre
3. Januar 2008
82
0
6
32
61184 Karben(Hessen)
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

Meine Tochter isst was Sie immer von mir verlangt.....mal ist es Chicken Nuggets mit Pommes / Klöße mit Soße / Kellogs / Brot mit Wurst o. käse / Suppe / Kartoffeln / kartoffelpuffer / Waffeln usw.....Aber Sie ist auch Obst!
> selten Gemüse und sehr selten Fleisch habe es ihr immer wieder angeboten Sie probiert es dann auch und sagt das schmeckt Ihr nicht.....



Was man einem Kleinkind alles zu essen machen kann?

Obst, Gemüse, Kartoffeln, Fisch und Fleisch, Brot, Butter, Käse, Nudeln, Reis...

Als Getränk ist Wasser die erste Wahl, evtl. noch Tee oder sehr stark verdünnte Saftschorlen.

Fettige Wurst, überzuckerte Smacks etc., salziges und fettiges Laugengebäck ist keine gute Wahl und höchstens als Ausnahme von der gesunden Regel akzeptabel.

Was isst denn deine Tochter?
 
Eos

Eos

Gehört zum Inventar
23. April 2007
4.931
22
38
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

Meine Tochter isst was Sie immer von mir verlangt.....mal ist es Chicken Nuggets mit Pommes / Klöße mit Soße / Kellogs / Brot mit Wurst o. käse / Suppe / Kartoffeln / kartoffelpuffer / Waffeln usw.....Aber Sie ist auch Obst!
> selten Gemüse und sehr selten Fleisch habe es ihr immer wieder angeboten Sie probiert es dann auch und sagt das schmeckt Ihr nicht.....
Sorry, aber was du deiner Tochter gibst sind vor allem leere Kohlenhydrate, Fett und Zucker!

Isst du auch so ungesund?

An deiner Stelle würde ich mich mal über die Grundlagen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung schlau machen und dann den Familienspeseplan umstellen. Deine Kinder sollten nicht täglich essen müssen, was sie in ihrer kindlichen Unkenntnis von dir verlangen, sondern das essen dürfen, was du als kompetente Erwachsene ihnen anbietest.
 
Bianca

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.063
1
38
AW: Was kann man einem Kind 1,5 Jahre alles zu essen machen???

:winke:

Schau doch mal hier auf Ute´s Seite, da sind viele Anregungen was man einem Kleinkind zu essen geben kann. :) Wenn Du Mittag- oder Abendessen anklickst kommen da so einige Sachen. Auf die einfachsten Dinge kommt man ja manchmal nicht. :)

http://www.babyernaehrung.de/kleinkind



OT: ch hatte mir mal ganz viele tolle Rezepte von Ute ausgedruckt, aber die find ich gar nicht mehr :???: - die habens wohl nicht mit auf die neue Website geschafft? Da waren echt tolle Sachen bei. :(