Was kann das sein...?

N

ninasun

sophia wir in 14 tagen 6 monate, seit sie 5 monate ist hab ich mit gemüsebrei begonnen.

jetzt auf einmal ist es so, dass sie den gemüsebrei nach 2 löffeln verweigert obwohl sie zu beginn brav gegessen hat, auch den milchbrei am abend verweigert sie!

mir kommt es so vor,als ob sie zu faul zum essen wäre, kann das sein, denn wenn ich ihr ein fläschchen anbiete trinkt sie 200ml sofort aus!

habt ihr ne ahnung warum? zähne oder so?

soll ich weiterhin anbieten oder ers mal abwarten und in einer woche wieder versuchen?!

lg nina
 
F

frooky

AW: Was kann das sein...?

ich hab das auch, und würde entweder auf zähne oder einen infekt tippen, denk dir es ist nur eine phase :meditiere
liebevoll, ruhig aber konsequent immer anbieten...
 

Sunny150905

Familienmitglied
21. Februar 2006
425
0
16
Berlin
sunnys-page.cabanova.de
AW: Was kann das sein...?

Ich schliesse mich frooky an.
Meine Süße hatte die Phase, als die ersten Backenzähne kamen, dass waren aber auch "Riesendinger". Wir sind einfach dran geblieben und nach ein paar Tagen hat sich das "normalisiert". Solange sie die Flasche ordentlich trinkt und auch sonst nix weiter hat, würde ich mir keine Sorgen machen.
Also immer am Ball bleiben.

Lieben Gruß
 
N

ninasun

AW: Was kann das sein...?

danke!!!

ich nehm mal an es hängt mit einer verkühlung zusammen, sie ist seit heute voll verschnupft und quengelig, entweder bekommt sie zähne oder sonst was.....

danke nochmals, ich bleib dran!

lg nina
 

Coro

Space Ranger
2. November 2006
1.460
387
83
45
Im Schwäbischen
AW: Was kann das sein...?

Also wir hatten das auch genau im selben Alter, aber ohne Zähne und ohne Infekt. Nach 8-10 Tagen hatte sich alles wieder normalisiert, einfach so. Von Freunden erfuhr ich, dass es bei ihnen genauso war.

Cordula mit Rosa (22.03.06)
 
N

ninasun

AW: Was kann das sein...?

glaubt ihr bringt es etwas von pastinake auf kürbis umzusteigen, denn der schmeckt ja süßer als pastinake? oder auf eine andere gemüseart?