Was ist Topfkuchen?

R

Ruhrschnecke

Ganz großes SOS.
Versuche am Samstag meine Haushaltskasse auf einem Kinderflohmarkt aufzubessern.
Neben der Standgebühr soll ich noch einen selbstgebackenen Kuchen abliefern.:umfall: :umfall: :umfall: :umfall: :umfall:
Das doofe ist bloß: Ich kann nicht backen!!!! Jetzt hatte ich gedacht ich streng mich richtig an und versuch es mal mit so einer Backmischung ohne Backen, aaaaaber eben erfahre ich, dass ich keinen Topfkuchen mitbringen soll bzw. darf
:hilfe: aber was ist Topfkuchen?? Ist das sowas was ich machen wollte??:???: :???: :???:

Voll verzweifelt
Eure Heike:heul:
 
kolibri

kolibri

Gehört zum Inventar
21. Oktober 2004
4.062
3
38
AW: Was ist Topfkuchen?

Also Topfkuchen is ein trockener Kuchen, den du in einer Form backst. Also Kastenform oder die Guglhupfdinger da.
 
BRITTA1982NRW

BRITTA1982NRW

Gehört zum Inventar
15. Februar 2005
3.282
0
36
36
Essen
AW: Was ist Topfkuchen?

Ja das hätte ich jetzt auch so gedacht!
Ein Sandkuchen eben.
 
talnadjöfull

talnadjöfull

Bücherwurm
24. April 2005
4.409
31
48
44
Wilhelmshaven (Nordseeküste)
AW: Was ist Topfkuchen?

Als Topfkuchen bezeichnet man

in Norddeutschland einen trockenen, süßen Kuchen, der in einer Backform hergestellt wird: siehe Gugelhupf, Marmorkuchen und Rührkuchen;
einen rheinischen Kartoffelkuchen, siehe Kulles

Das sagt Wikipedia.
 
talnadjöfull

talnadjöfull

Bücherwurm
24. April 2005
4.409
31
48
44
Wilhelmshaven (Nordseeküste)
AW: Was ist Topfkuchen?

Als Blechkuchen werden Kuchen zusammengefasst, die üblicherweise ohne Backform direkt auf einem Backblech gebacken werden. Sie sind meist recht einfach und bestehen aus ausgerollten, festen Teigen wie Hefe- oder Mürbeteig, die mit weiteren Zutaten belegt sind, wie z. B. Butterkuchen, Streuselkuchen, Bienenstich, Eierschecke, Zwetschgendatschi oder Zwiebelkuchen. Im weiteren Sinn gehören auch Strudel, Kranzkuchen u. ä. zu den Blechkuchen.
Auch Wikipedia.

Wir machen hier gelegentlich auch "Blechkuchen". Teig kaufen wir bei Marktkauf, und der wird dann mit diversem Obst belegt. Das kommt dann ne Weile in den Ofen, fertig.

Ist zwar nicht "ganz" selbstgemacht, aber so in die Richtung.
 
R

Ruhrschnecke

AW: Was ist Topfkuchen?

Wir machen hier gelegentlich auch "Blechkuchen". Teig kaufen wir bei Marktkauf, und der wird dann mit diversem Obst belegt. Das kommt dann ne Weile in den Ofen, fertig.

Ist zwar nicht "ganz" selbstgemacht, aber so in die Richtung.
:bravo: Das klingt machbar. Vielen Dank!

So ein Kuchen aus der Kastenform wäre mein Plan B gewesen, gut das ich gefragt habe.