Was ist denn das nun wieder?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Biggi, 18. Dezember 2006.

  1. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben!

    Heute muss ich mich auch mal wieder ein bisserl ausweinen.
    Philipp war ja noch nie ein guter Schläfer und ist öfters in der Nacht mal aufgewacht. Allerdings war es bisher immer so, dass er sich relativ schnell beruhigen ließ und dann auch wieder weitergeschlafen hat.
    Seit zwei Monaten ist es nun aber so, dass er regelmäßig zwischen 3.00 Uhr und 4.00 Uhr Früh wach wird und putzemunter im Bett steht und solange brüllt, bis ich in sein Zimmer komme. Wenn ich versuche ihn wieder hinzulegen steht er sofort wieder auf und wehe ich versuche aus dem Zimmer zu gehen, dann brüllt er sooooo, dass einem ganz Angst und Bang wird.
    Wenn ich ihn aus dem Bett nehme ist er SOFORT ruhig.
    Ich habe jetzt Mal versucht, ihm in einer Nacht Nureflex Saft zu geben und in einer anderen Nacht die Zähne mit Dentinox (mag ich normalerweise nur sehr ungern) eingeschmiert, aber nicht einmal das hat geholfen. Er hat zwar mit seinem 17 Monaten erst 8 Zähne (4 unten und 4 oben), aber wenns die Zähne wären, dann würd er doch spätestens nach dem Saft oder dem Gel weiterschlafen :umfall: .
    Kann es sein, dass er einfach schon gewöhnt ist, dass ich um 3.00 Uhr antrabe?
    Langsam wird das ganze echt ziemlich anstrengend, weil ich schon seit Wochen ab 3.00 Uhr Früh wach bin.
    Mittags schläft Philipp zwischen 1,5 und 2,5 Stunden - soll ich ihm den Mittagsschlaf kürzen, kann es sein, dass der einfach zu lang ist?

    Ach Mensch ich weiß echt nicht weiter, Schmerzen hat er definitiv keine, wir waren beim Arzt und weder die Ohren noch sonstwas war nicht in Ordnung.

    :hilfe: :hilfe: :hilfe: .

    Ich wünsche mir heuer vom Christkind mal wieder 8 Stunden Schlaf am Stück, seit Philipp auf der Welt ist konnte ich vielleicht 10 Mal durchschlafen :umfall: . Gott sei Dank ist sein großer Bruder so ein braver Schläfer, Fabian pennt schon seit er 3 Monate alt ist durch und sagt am Abend "Mami darf ich jetzt ins Bett gehen" :bravo: .

    Müde und schon leicht genervte Grüße
     
  2. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: Was ist denn das nun wieder?

    Hallo Biggi,

    ich kann dir zwar nicht weiter helfen, aber dir mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken! Unsere Rosa ist erst 9 Monate alt, aber seit August wacht sie fast jede Nacht zwischen 3 und 4 Uhr auf und ist top fit, oft fast 2 Stunden lang. Auch wenn sie am Anfang einfach "nur" fröhlich schwätzelt und quiekt, kann ich halt trotzdem nicht schlafen und warte voller Spannung, wann sie nur noch brüllt und ich doch zu ihr muss. Meine Nächte sind also auch fast immer gegen 3 Uhr beendet und ich bin jetzt schon ziemlich erledigt und mürbe.
    Ich kann dich sooo gut verstehen!

    Cordula mit Rosa (22.03.06)
     
  3. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ist denn das nun wieder?

    Hallo Biggi,

    das kommt mir irgendwie bekannt vor... :nix:

    Schau mal hier:
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/106154

    Ich wünsche dir viel Kraft. Leider habe ich auch nur sehr selten komplett durchgeschlafen dieses Jahr....

    :winke:
     
  4. AW: Was ist denn das nun wieder?

    Hallo Biggi!!

    Ich hatte bei Basti genau dasselbe Problem.:umfall:

    Ich hab dann dazu geschaut das er Mittags nur noch 1 Stunde
    Mittagsschlaf haltet, und dann wurde es langsam besser.

    Es kann dazwischen dann schon immer wieder mal sein das ihn
    die Zähne plagen, aber ich denke mal es liegt an zuviel Tagschlaf!
    Probier´s mal.

    Liebe Grüße aus Österreich :winke: und Kopf hoch!!
     
  5. AW: Was ist denn das nun wieder?

    Ich hänge mal gleich einen hintendran, denn das Thema "Einschlafen" und "Durchschlafen" scheint derzeit eine regelrechte Modeerscheinung zu sein.

    Wir haben zwei Kinder (Lukas, 5 1/2 Jahre und Nele, 8 Wochen). Während Lukas eigentlich nach der 6. Woche wie ein Stein schlafen konnte (und auch nachts durchschlief), ist unser Nesthäkchen in diesem Sinne unser Kummerkind.

    Nachts hat sie zwar einen sehr festen und für ihr Alter durchaus angemessenen Schlaf (sie kommt einmal, i.d.R. so gegen drei Uhr), sobald sie aber morgens um 7 wach wird, ist Schluss mit lustig. Tagsüber schläft sie mal hier 10 Minuten, mal da vielleicht 'ne halbe Stunde, aber mehr ist da partout nicht drin. Meine Frau ist schon leicht unzufrieden, denn wenn Nele wach wird, dann will sie auch beschäftigt werden (rumtragen, huckeln, trinken, usw.), ansonsten wird sie nämlich sehr ungehalten und laut. Wir haben jetzt schon alles mögliche durchgetestet. Es sind keine Bauch- oder sonstwelche Schmerzen, lediglich ihre blöde Hüftbeugeschiene hat sie anfangs etwas genervt - nur mit der schläft sie ja nachts auch klasse durch.
    Es ist nicht zu laut, es ist nicht zu leise, nicht zu hell, nicht zu dunkel, eigentlich ein Idealzustand - nur schlafen will sie immer noch nicht. Hunger? Uninteressant, ob sie satt ist oder nicht, geschlafen wird tagsüber höchstens eine halbe Stunde.

    Irgendwann kommt man da an die Grenzen von Phantasie und Energie - meine Frau will ja auch was schaffen am Tag, nur wird das durch Nöhle-Nele regelmäßig vereitelt. Mittlerweile ist es so, dass ich wieder stunden- oder tageweise zuhause sitze und mich um eine völlig entnervte Ehefrau und eine teilweise hyterisch schreiende Tochter kümmern muss - was als Selbständiger auch nicht immer leicht ist :ochne:

    Und Lukas nimmt solche Steilvorlagen auch dankbar an - nicht nur, dass er mit Neles Geburt genug zu kämpfen hätte, jetzt sind quasi sämtliche Mama- und Paparessourcen durch die kleine Schwester gebunden - da kann man durch völlig blöde Aktionen ganz ordentlich um Aufmerksamkeit buhlen... :baby:

    Kennt jemand eine solche Situation aus eigener Erfahrung? Habt Ihr da vielleicht eine Idee, was man da noch ausprobieren kann?

    In diesem Sinne Euch alles Gute:

    Martin
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Was ist denn das nun wieder?

    Hoi Martin!

    Nur ein kleiner Solidaritätsbeweis: Ich habe auch einen Lukas, aber einen, der wie Nele schläft :zahn: Und da hilft, meiner Erfahrung nach, gar nichts. :umfall: Nur Aussitzen. Klasse, gell? Meiner schläft jetzt zwar besser (durch Behandlung eines guten Homöopathen) aber nicht zu regelmässig durch, ich könnte mich ja daran gewöhnen :wink:

    In dem Sinne: Gute Nerven!

    Zaza
     
  7. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was ist denn das nun wieder?

    @Ela - danke für den Link, da werd ich jetzt gleich stöbern gehen!

    @Cordula - ich wünsche dir, dass deine Nächte auch bald besser werden, es zerrt schon an den Nerven und den Kräften.


    @Evi - Österreich grüßt Österreich :hahaha: , vielleicht kürz ich ihm den Mittagsschlaf wirklich auf eine Stunde.

    @Martin - wenn Philipp erst 8 Wochen alt wäre, dann würd mich das gar nicht so sehr stören, klar ist es auch anstrengend, so kleine Babies müssen aber halt erst ihren Rythmus finden, aber Philipp ist mittlerweile 17 Monate und schläft seit jeher total schlecht und im Moment ist eben diese "bis 3.00 Uhr Morgens Schlafphase" :umfall: . Ich drück euch die Daumen, dass euch Nele bald Mal besser schlafen lässt und der große Bruder auch wieder zu seinen Papa und Mamazeiten kommt.

    LG
     
  8. AW: Was ist denn das nun wieder?

    ...da hilft nicht wirklich ein allgemeiner Tip - Kraft tanken und durch. Toi, toi bei uns geht es auch immer auf und ab...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...