Was hilft gegen Sodbrennen?

H

Honeymoon

Hallo ihr Lieben, :bravo:

ich bin in der 25.SSW und habe seit 2 Tagen Sodbrennen. Was kann ich dagegen tun?

Danke für Euren Rat

Liebe Grüße
 
Ignatia

Ignatia

die mit dem Efeu tanzt
23. Februar 2003
22.324
159
63
www.kasasbuchfinder.de
Mandeln sollen ganz gut sein, gaaaannnzzzz langsam kauen. Ansonsten Milch. Wenn es ganz schlimm sein soll kann dein Arzt dir auch was verordnen
 
Vanilla

Vanilla

Gehört zum Inventar
23. Februar 2003
2.683
0
36
49
Berlin
vanilladesignz.blogspot.com
Ich hatte auch immer Sodbrennen in der Schwangerschaft und hab dagegen Talcid oder Rennie,nach Rücksprache mit meiner FÄ genommen.
Mandeln und Milch haben nicht geholfen.
 
M

Mama

Haselnüsse

Hallo

Haselnüsse ganz gang lange kauen und dann runterschlucken

Yvonne
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
Hallo,
frisch gepreßter Kartoffelsaft soll auch helfen, ist aber wohl nicht jedermanns Sache!

LG, Bella :blume:
 
Christina mit Jan und Ole

Christina mit Jan und Ole

Postschlumpf
11. Oktober 2002
15.519
6
38
44
mitglied.lycos.de
Hallo,
also was mir gut geholfen hat ist ein Löffel Senf. Kartoffelwasser (das was bei den geriebenen Kartoffeln über bleibt) soll auch helfen. Ansonsten Maloxan aus der Apo.

LG Christina
 
A

Anna-Lea

Hallo Sandra!

Mir haben 1 - 2 Esslöffel Haferflocken immer ganz gut geholfen.
 
SoDDa

SoDDa

Gehört zum Inventar
Ich habe auch die Kautabletten von Maaloxan von meinem FA bekommen und die helfen echt super schnell. Da nimmst du eine und kaum fertig gekaut ist das Sodbrennen weg.
Kann ich nur empfehlen. Würde ich aber trozdem nur nehmen, wenns zu doll wird. Ansonsten eben die Hausmittelchen wie Milch und Haselnuss.
Liebe Grüße
Sabine