War gestern wieder Beim Arzt

MamaBonnie

Familienmitglied
21. März 2006
549
0
16
39
Pfalz
.... und unser Würmchen hat einen kräftigen Herzschlag.
Soweit ist alles in Ordnung, ausser das ich jetzt schon Eisenmangel habe.
Der FA meinte das ich bis zur 20.Woche noch nichts einnehmen müsste.
Bei den anderen beiden Schwangerschaften war es auch so, und ich bekam dann irgendwann diese Plastullen verschrieben. Aber ich bekomme davon immer Verdauungsprobleme.
Kennt Ihr etwas was verträglicher ist, vielleicht einen Hebammentipp oder so?
Hab' mal irgendwann etwas von Kräuterblut gehört, kennt das jemand?

LG
Bonnie
 
L

Lillian

AW: War gestern wieder Beim Arzt

Kräuterblut :jaja:
Gibt es auf jeden Fall im Reformhaus. Schmeckt angeblich ganz gut, aber ich krieg es nicht runter :oops: (brauch jetzt aber auch noch keins ;) ) Gibt es aber in jedem Fall auch als Dragees.
 

MamaBonnie

Familienmitglied
21. März 2006
549
0
16
39
Pfalz
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Kräuterblut Schmeckt angeblich ganz gut, aber ich krieg es nicht runter ) Gibt es aber in jedem Fall auch als Dragees.

Ich krieg das wahrscheinlich auch nicht runter. Aber wenn es das in Dragees gibt!
Super danke für den Tipp, gehe heute Mittag dann mal ins Reformhaus.

LG
Bonnie
 

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.463
13
38
50
hinterm Berg
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Kräuterblut, rote Traubensäfte und Rote Beete. Ausserdem den SS-Tee nach Stadelmann, damit habe ich meinen Eisenwert immer gut im Griff gehabt :)
 

Luzi

Gehört zum Inventar
21. Juni 2003
2.342
0
36
47
bei Mainz
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Hallo Bonnie!!

Also ich kann Dir das Kräuterblut auch nicht zum trinken empfehlen. Habe es nach Kay´s SS getrunken weill ich so einen hohen Blutverlust hatte!

Leider hat mir keine gesagt das ich besser die Zähne nach dem trinken putzen soll und nach ein paar Tagen hatte ich ganz schwarze Zähne!!:umfall:

LG
Manu
 

MamaBonnie

Familienmitglied
21. März 2006
549
0
16
39
Pfalz
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Leider hat mir keine gesagt das ich besser die Zähne nach dem trinken putzen soll und nach ein paar Tagen hatte ich ganz schwarze Zähne!!:umfall:

Sorry, aber ich musste eben schon etwas schmunzeln.:hahaha:
Wie lange hat das denn gedauert bis das wieder weg war?

Na dann nehme ich lieber die Dragees und trinke roten Traubensaft.

LG
Bonnie
 

Luzi

Gehört zum Inventar
21. Juni 2003
2.342
0
36
47
bei Mainz
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Sorry, aber ich musste eben schon etwas schmunzeln.:hahaha:
Wie lange hat das denn gedauert bis das wieder weg war?

Na dann nehme ich lieber die Dragees und trinke roten Traubensaft.

LG
Bonnie

Ja heute kann ich darüber lachen!
Aber in der Zeit dachte ich, was sollen denn die Leute über Dich denken, was Du für schwarze Zähne hast :ochne:
Ich weiß nicht wie lange es gedauert hat bis es weg war (habe ich verdrängt :hahaha:) hat aber schon ein paar Wochen gedauert. Ich habe ja so eine riesenflasche vertilgt da ist bestimmt ein 1/2 - 3/4 l drin! Musst Du Dir mal in der Apotheke anschauen!!

Ach ja und rote Säfte habe ich auch massenweise getrunken, das hilft Dir bestimmt auch!

LG
Manu
 

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.753
27
48
Friedberg
AW: War gestern wieder Beim Arzt

Ich muß ja auch Eisentabletten nehmen und habe diesmal die "Ferrosanol Duodenal". Die sind echt klasse, obwohl ich 2 Stück pro Tag nehmen muß, habe ich keinerlei Probleme und bis jetzt auch noch keine Anzeichen von Verstopfung.

Übrigens gibt es in manchen Supermärkten einen Mehrfruchtsaft "Amecke plus Eisen", der ist nicht teuer und schmeckt sehr lecker, mal so als Abwechslung zum puren Traubensaft.

LG, Bella :blume: