War gerade bei der Hebi

Nats

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.997
0
36
Guten Morgen,

also eigentlich geht es mir jetzt im Moment ganz gut. Die Hebi hat zwar etwas Blut im Vaginalbereich gefunden, aber die Ursache nicht feststellen können. (Also mal im Auge behalten) Ansonsten sind alle meine Werte, wie immer im grenzwertigen Bereich (Blut im Urin, Eiweiß, Blutdruck..) Trotzdem nichts beunruhigendes, da ich es schon von beiden anderen SS her kenne ;-)
Krümelchen ist größer als die 24. SSW vorgibt. Also daher auch meine Beschwerden bezgl. der Lage und dem Druck nach unten. Beim 3. Kind sind die Beschwerden wohl immer etwas früher da, weil die Muskulatur und das Gewebe schon ausgeleierter sind.
Trotzdem soll ich mich etwas zurücknehmen und weniger anstrengende Sachen machen...Naja, das ist nicht so einfach.... Ich drück mich ja jetzt schon, wo ich nur kann:heilisch:

Aber dennoch: Uns geht´s gut. Das ist die Hauptsache:winke:

LG
 
Luzi

Luzi

Gehört zum Inventar
21. Juni 2003
2.342
0
36
45
bei Mainz
AW: War gerade bei der Hebi

das ist doch schön, das soweit alles ok ist!!

Alles Gute wetiterhin!!

LG
Manu
 
belladonna

belladonna

Tolle Kirsche
21. März 2002
7.754
27
48
Friedberg
AW: War gerade bei der Hebi

Na, das ist doch schön! :prima:
Diesen Druck nach unten habe ich auch; gerade abends habe ich oft das Gefühl, als ob das Baby gleich rauswollte! *örks* Dann ist das beim 3. Kind also ganz normal??? Oje, dann bin ich ja mal gespannt, wie wir uns im 9. Monat fühlen...

LG, Bella :blume:
 
Simone

Simone

Lesemaus
11. April 2005
6.599
0
36
38
Bayerischer Wald
www.myblog.de
AW: War gerade bei der Hebi

Schön dass alles in Ordnung ist! :prima:

Ich hatte auch immer Eiweiß im Urin, aber mein Doc hat mich da ein wenig beruhigen können. Er verwendet sehr "empfindliche" Teststäbchen die wirklich schon bei kleinsten Mengen ausschlagen. Und kleinere Mengen sind nicht besorgniserregend. Vielleicht verwendet deine Hebi die ja auch.

Das mit dem Druck nach unten kannte ich bei Marlene eigentlich nicht, aber das liegt vielleicht auch daran weil sie ja nie lange mit dem Kopf nach unten lag, sondern immer eher BEL bzw. Querlage. Da kommt dann natürlich kein so großer Druck nach unten zustande.

Ich wünsch dir und dem kleinen Bauchbewohner weiterhin alles Gute!! (Hat es sich eigentlich schon geoutet? Oder hab ich das überlesen?)
 
Nats

Nats

Jupheidi
13. Mai 2004
11.997
0
36
AW: War gerade bei der Hebi

@ Simone

Nö, hat sich noch nicht geoutet...Vielleicht am Montag beim US ;-)

LG