Wann Zahnungsbeschwerden?

D

Diana mit Sarah

Hallo!

Jetzt ist es bei uns auch endlich soweit, der 1. Zahn ist da! :bravo:
Eigentlich kam er relativ unbemerkt, als Sarah gestern Abend weinend wach wurde und sich nicht beruhigen ließ, lugte schon die Spitze des unteren Schneidezahnes heraus! :zahn:
Bis jetzt dachte ich immer, die Kleinen hätten die meisten Probleme, während des Durchbruchs, und es würde besser werden, wenn der Zahn erst mal raus ist... :?:
Wie war das denn bei Euch so???
Ich hoffe mal, dass ihr Bernsteinkette, Osanit und Dentinox helfen...

Viele liebe Grüße
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Diana,


fein dass der erste Zahn jetzt durch ist. Meist schiebt der zweite wenige Tage später nach.

Mit dem Dentinox sei lieber vorsichtig. Gerade wurde er bei ÖKO-Test ziemlich schlecht bewertet. Schau mal auf dem www.babyernaehrung.de/marktplatz.htm nach. Dort ist gerade der Link (den nicht im Kopf habe) zum Test.

Gut Zahn :-D
wünscht Ute