Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Minibi, 6. August 2008.

  1. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Hallo in die Runde,

    naja, wir wollen jetzt nicht nur wandern,
    aber ein bissel halt.
    Haben uns auch schon mit Wandermaterial eingedeckt, kinderfreundliche Routen etc.
    Wir haben ja nun das klitzekleine Problem, daß unser Malte mittags immer noch gerne 2 Stunden schläft,
    ich auch:schnarch: und Männe wenn es die Arbeitszeit erlaubt ebenfalls., aber nicht 2 Stunden

    Naja, wir könnten ja auf unser Nickerchen verzichten, wenn es sein muß:hahaha:

    Ich denke , daß wir öfter über die Mittagszeit weg sein werden und ich sehe da mit Malte so gewisse Probleme auf uns zu kommen.
    Er wird ziemlich quakig, grantig, ist überdreht, läßt sich beim Laufen hinfallen, das komplette Programm eben.

    Nu ist er aber halt schon so groß, daß ich ihn mir schlecht im Tragesack vorstellen kann.
    Der Ergo wird ja angepriesen bis zum 5 Lebensjahr. Aber :ochne: mein Rücken.

    Fakt ist:
    Wir haben weder nen Buggy noch ein Tragesack,

    Was würdet ihr machen?

    LG
    Bianca
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

    Nach dem Schlaf losziehen! Ihr werdet doch eh keine 5 Stunden Touren machen, oder?
    Wir waren in unserem Urlaub aucu oft wandern, Svenja hat 2 Stunden gut geschafft, aber viel mehr auch nicht. Oder halt sehr früh losgehen...
     
  3. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

    das mit früh losgehen dann schon eher.
    Bis Malte ausgeschlafen hat und wir mit der Sesselbahn auf dem Berg sind ist es ja dann 17h.

    Hattet ihr einen Buggy mit?
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

    Ab 15 Uhr gibt es meistens Sonderpreise...:)

    Nee, nen Buggy hatten wir nicht mit, auf den Wegen, wo wir unterwegs waren hätte der uns eh nicht geholfen. Mit 4 1/2 würde ich aber eh kein Kind mehr tragen oder fahren...
     
  5. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

    ja gut mit den unebenen Wegen hast du natürlich recht.
    Da bin ich ja fix und alle wenn ich da noch nen Buggy hochzerren muß.
    Wahrscheinlich hoppelt es dann Malte sowieso zu stark und er mag lieber laufen:hahaha:

    Wir haben unseren Buggy vor über einem Jahr verschenkt und ihn bisher eigentlich nicht vermißt.
    Einmal im Freizeitpark Tripsdrill wäre es praktisch gewesen, um die kritische Zeit mittags zu überbrücken und um die Rucksäcke dranzuhängen,
    aber es ging halt auch so.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.629
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wanderurlaub mit 4,5 jährigem

    warum nehmt Ihr nicht ne Picknickdecke oder Thermarestmatte mit und macht alle zusammen ausgiebig Mittagspäus´chen mit Nickerchen?...

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...