wahnsinnige Erkältung

L

lisasmama

Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Lisa ist fast 1jahr was hilft dabei den Schleim zu lösen? Gibt es etwas homöopatisches? Den Ambroxol Saft find ich nicht so toll und helfen tut er nicht wirklich.

Lisa ist seit gestern super verschnupft, das geht hin bis das ihr Tränen aus den Augen laufen,dazu noch ein quälender Husten ( sie verzieht das Gesicht beim Husten als ob´s ihr weh tut).
Das Fieber haben wir gott sei dank schon wieder in Griff bekommen.
Schlafen? Sie kann schlecht schlafen,da sie ja so schlecht durch die Nase atmen kann selbst das Babix hilft nichts.
Das schlimmste ist eigentlich, das sie den ganzen Tag nur vor sich hinnörgelt, ziemlich Mutti anhänglich ist und zu niemanden anders will.

Das allergrößte Problem hier ist, dass unsere KiÄ alle Urlaub haben über die Jahre, das nächste Krankenhaus mit KiA ca.60km weit somit muss ich zu einem praktischen Arzt gehen (da bin ich nicht so begeistert, sie sind nicht so spezialisiert).
 
S

Simone Engels

hallo doreen,

hast du hier mal geguckt www.babyernaehrung.de/erkaeltung.htm ?

bei husten mische ich finn immer 50ml sonnenblumenöl + 4 tr lavendelöl + 2 tr niaouliöl zusammen und reibe ihm damit brust und rücken ein! dann eine angewärmte windel drüber und fertig! die öle bekommst du bei regina ( www.schreibaby.de ) !

oder du machst einen ölwickel! einfach olivenöl erwärmen, ein kleines mulläppchen durchziehen, auf die brust, tuch drum, fertig!
allerdings sind nachher die klamotten ziemlich versaut, deshalb schneide ich von einer pampers die seitlichen gummis ab und leg sie dann auf den ölwickel :jaja: ( hier ist der wickel genau erklärt www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=6148&highlight=%F6lwickel )

und viel trinken, damit sich der schleim löst!

hoffentlich ist etwas für dich dabei!
zum arzt würd ich aber trotzdem in jedem fall gehen! auch zum allgemeinmediziner :jaja: gerade wenn du den eindruck hast, deine maus hat schmerzen beim husten...

ich wünsche euch gute besserung :tröst:
 
L

lisasmama

Hallo Simone,

vielen Dank für den Tipp mit dem Wickel werd ich gleich mal probieren.
Zum Arzt fahr ich auf jeden Fall morgen,es kommt ja schließlich noch das Wochenende.

Wir wünschen noch einen schönen Weihnachtstag.
 
L

lisasmama

Hallo Simone,

die Nacht ging so, sie war zwar öfters mal wach ist aber immer wieder eingeschlafen.
Beim Arzt waren wir auch ( bin extra zum Vertretungsarzt 30km gefahren), sie hat nur einen dicken Infekt. Hab nen Schleimlöser und Nasentropfen bekommen. ( war total erstaunt dieser Arzt hat sogar Lisa´s Urin kontrolliert und die Ohren mit so einem Gerät)
Gott sei dank hat sie nicht schon wieder ne Mittelohrentzündung dabei.

Essen mag sie kaum, früh die halbe Flasch und das so den ganzen Tag von jedem nur 1/4 bis die Hälfte, heut abend hat sie sogar ihre Flasche ( hab ich anstatt Brei gegeben) verweigert. :p

Naja, es kann ja nur besser werden. Jetzt schläft sie.