Wachstumsschübe im 2. Jahr

Brigitte

Brigitte

Für mich reicht kein Titel
20. März 2002
4.080
0
36
45
zw. Augsburg und München
www.schweigstetter.de
Hi Ute!
Die Wachstumsschübe finden im 2. Lebensjahr wohl genauso statt wie im ersten, oder?
Zumindest habe ich den Eindruck, wir befinden uns gerade mittendrin. :-D . Die letzten Nächte hat er auch immer Hunger gehabt, Wasser hat da nicht mehr gereicht :-D Er trinkt allerdings nicht viel Milch, höchstens so 80 ml.
Hier mal sein Plan:
Morgens: 200 ml Milumil 2
vormittags. 1/2 bis ganze Scheibe Brot mit Butter/Marmelade usw.
Mittags: ca. 220g Selbstgekochtes
Nachmittags: Obst und etwas Zwieback
Abends: 220 g Brei (den futtert er nach einer kleinen Verweigerungsphase jetzt wieder weg wie nix)
Zwischendrin isst er dann noch Reiswaffeln, Weintrauben oder bisschen Banane.
Ich habe schon die letzten Tage die Breimenge etwas erhöht, bringt aber auch nix. Jetzt habe ich es mal mit einer halben Scheibe Butterbrot vor seinem Brei probiert, da hat er dann wieder durchgeschlafen. Sättigt das denn mehr als die erhöhte Breimenge?
Ist der Rest vom Plan so okay?
Liebe Grüße :bravo:
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Dein - oder Maxis Plan ist klasse :bravo: weiter so.

Die Kombi Brot & Brei passt und ist in Ordnung :jaja: und auch die Zeiten des Riesenhungers und des "keine Zeit zum Essen" kommen und gehen ganz nach Bedarf.

Liebe Grüße nach München

:winke: Ute