Vokabeln lernen mit Karteikarten

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 3. März 2012.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir wollen es bei Jan mal versuchen ob er so besser lernen kann. Ich wollte mich jetzt mal dransetzen und die Karteikarten schreiben (damit man es auch klar und deutlich lesen kann :cool:). Aber ich weiss nicht wirklich wie. Vorne das deutsche Wort und hinten dann das englische Wort ... klar ... aber sollte ich hinten dann auch eventuelle Erklärungen/Beispiele mit drauf schreiben .... sofern sie halt im Englischbuch so stehen? Oder einfach nur stur deutsch/englisch?
     
  2. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Wir haben es bei Tim immer so gemacht....:
    Er musste immer selber schreiben, weil man die Vokabeln schon etwas lernt, dann haben wir einmal nur Wörter auf englisch / deutsch aber auch Sätze oder Redewendungen aufgeschrieben mit der jeweiligen Übersetzung auf der anderen Seite....

    Dann loslegen, und die, die er sicher konnte, beiseite gelegt. Wenn der Stapel immer kleiner wird, dann motiviert das noch zusätzlich.
    Ich wünsch euch viel Erfolg.
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Selber aufschreiben muss er sie ja im Vokabelheft, aber das ist so ne Sauklaue, dass er manchmal selber nicht weiss was da steht oder wie es geschrieben wird, daher werde ich ihm die Karteikarten schreiben. Ich werds ansonsten einfach mal so machen. Deutsch/Englisch und hab ich das jetzt richtig verstanden Sätze etc. auf EXTRA Karteikarten? Nicht auf die gleiche wie das entsprechende Wort?
     
  4. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Ja, so haben wir das gemacht...
    Also, wenn unter dem englischem Wort z. B ein Satz stand, oder er eine dazugehörige Redewendung dann haben wir die auf eine extra Karteikarte geschrieben.
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    :umfall: Also ich hab jetzt angefangen ..... 97 Stück ...... und JETZT fängt erst Unit 1 an :umfall: Das vor Unit 1 war mehr so Wiederholung vom 3. und 4. Schuljahr, weil hier nicht alle Schulen gleich weit sind :zeitung:
     
  6. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Auweia du Arme......:hahaha:

    Schreibst du wirklich jede Vokabel ab? Ich bzw Tim hat die wirklich einfachen und geläufigen weggelassen.....
    Vielleicht hilft das ein wenig...
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.394
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Christina, wir hatten damals bei Eileen Phase 6 für den PC und es hat ihr sehr geholfen.
    Wichtig ist wohl auch dass die Kidner die Vokabeln selber schreiben.
    Man kann das Phase 6 auch für mehrere Fächer nutzen!
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.754
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Friedberg
    AW: Vokabeln lernen mit Karteikarten

    Ich hatte für Christina anfangs auch einen Vokabelkasten mit Karteikarten, die sie selber schreiben musste (sonst macht's ja keinen Sinn -> "durch die Hand in den Kopf" :zwinker:). Allerdings hat das nie richtig funktioniert, weil sie die Wörter nicht fehlerfrei abgeschrieben hat oder bei den deutschen Bedeutungen nicht alle etc. etc. Außerdem hat sie die Kärtchen nie richtig einsortiert, es war ein heilloses Durcheinander.
    Deshalb habe ich jetzt auch Phase 6 für sie gekauft; damit kann ich sie zwar auch nicht allein lernen lassen, weil man das System gnadenlos besch***en kann, wenn man's drauf anlegt, aber es funktioniert wesentlich besser als mit den Karteikärtchen.

    Was ich zusätzlich noch mache: wenn ein Vokabeltest ansteht, schreibe ich ihr über die Vokabeln, die drankommen, selber Übungstests, die sie mir schriftlich ausfüllen muss. Dann hat sie auch alles nochmal geschrieben und merkt selber, welche Wörter sie kann und welche nicht.

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...